Weiler zuständig für Nachhaltigkeit

Bund

Bundestagsabgeordneter Albert Weiler ist Mitglied im Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung
 
Berlin. – Der Parlamentarische Beirat für nachhaltige Entwicklung hat sich erneut im Deutschen Bundestag konstituiert. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler (CDU), freut sich als stellvertretendes Mitglied diesem Beirat anzugehören. Der Beirat begleitet parlamentarisch die nationale und europäische Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung. „Mir ist es wichtig, dass wir bei unserem Handeln immer die zukünftigen Generationen im Blick haben. Wir tragen Verantwortung für unsere Kinder und Enkelkinder“, betont der Familienvater.
 
Dieses Gremium wurde 2004 erstmals eingerichtet. Der Beirat muss in jeder Legislaturperiode erneut eingesetzt werden, da er nicht wie Fachausschüsse in der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages verankert ist. Der Beirat prüft im Rahmen eines Gesetzgebungsprozesses, ob die Nachhaltigkeitsprüfung durchgeführt wurde.

(Pressemitteilung vom 24. Februar 2014)