Weiler wirbt für Wettbewerb „Energiesparmeister 2014“

Bund, Energie

Bundestagsabgeordneter Albert H. Weiler ruft zur Teilnahme am Wettbewerb „Energiesparmeister 2014“ auf

Gera/Jena/SHK. – Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis, Albert Helmut Weiler (CDU), macht auf die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz“ aufmerksam. Er ruft die Schulen in seinem Wahlkreis auf, sich mit guten Ideen bei dem Wettbewerb einzubringen. Ab sofort werden die besten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen gesucht.
 
„Ich würde mich sehr freuen, wenn sich auch Schulen aus unserer Region als „Energiesparmeister 2014“ bewerben. Im Alltag erleben wir oftmals Situationen, in denen noch mehr Energie eingespart werden kann und mehr für den Umweltschutz möglich ist. Die jüngere Generation hat dazu mit Sicherheit kreative Ideen“, ist Albert Weiler überzeugt.
 
Der Wettbewerb prämiert in jedem Bundesland Projekte, die sich im Klimaschutz engagieren. Schüler und Lehrer aller Schultypen können sich bis zum 18. März 2014 mit ihren Projekten bewerben. Den 16 Gewinnerschulen winken Geld- und Sachpreise im Wert von 50.000 Euro. Zudem gewinnen sie eine Patenschaft mit einem Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft, der wertvolle Unterstützung bei der Realisierung geben kann

(Pressemitteilung vom 14.01.2014)