Weiler unterstützt Bildungsprojekt für Kinder und Jugendliche

Ohne Kategorie

SHK. – Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis Albert H. Weiler (CDU) wird Schirmherr für das Projekt „Bildungsgerechtigkeit und Bildungschancen für alle!“ der Stiftung PhosZoe – Licht und Leben.

In einer modernen Wissensgesellschaft ist Bildung der wichtigste Schlüssel zu einer erfolgreichen Teilhabe an unserer Gesellschaft. Leider ist heutzutage der Bildungsabschluss immer noch stark von der sozialen Herkunft abhängig. Insbesondere das Einkommen und das Bildungsniveau der Eltern haben großen Einfluss auf den Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen.

„Damit Armut und das Aufwachsen in bildungsfernen Familien die Zukunftsperspektiven nicht negativ beeinflussen, ist es wichtig, alle Kinder und Jugendliche zu fördern und gerechte Bildungschancen zu ermöglichen“, betont Albert Weiler.

Seit 2009 setzt sich die Stiftung PhosZoe – Licht und Leben mit ihrem Vorsitzenden Michael Frankenstein primär für gefährdete und benachteiligte Kinder ein und fördert diejenigen, die sich in Kinder- und Jugendprojekten für Bildung stark machen. In diesem aktuellen von Albert Weiler unterstützten Projekt will die Stiftung bis zum 31.01.2017 um Laptops und PCs werben. Diese sollen im Anschluss an Antragssteller weitergegeben werden, die sich nachweislich für eine Verbesserung der Bildungschancen und Bildungsgerechtigkeit einsetzen.