Weiler hilft als Weihnachtsmann aus

Ohne Kategorie

Vorfreude schönste Freude. Über 100 Kinder aus der integrativen Kindertagesstätte „Tranquilla Trampeltreu“ und „Geschwister Scholl“ sowie der DRK-Kita „Märchenland“ in Kahla freuten sich über Geschenke in der Sparkasse Kahla. Da der Weihnachtsmann momentan etwas überlastet ist, schlüpfte der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler (CDU), auch in diesem Jahr wieder in seine Rolle. Als Weihnachtsengel half ihm Sabine Herrmann bei den Wunschzetteln und der Übergabe der Geschenke.

Unterstützung erhielten sie von der Sparkasse in Kahla, die auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gaben für die Kleinen bereithielt. „Die leuchtenden Kinderaugen und die Vorfreude auf den Heiligabend sind das Schönste in der Vorweihnachtszeit. Bei so vielen Kindern kommt der Weihnachtsmann aber ganz schön ins Schwitzen“, sagt der Familienvater Albert Weiler mit einem Lächeln unter seinem weißen Bart. Er bedankte sich herzlich bei der Sparkasse Kahla, die traditionell Kinder aus der Umgebung in der Vorweihnachtszeit zu sich in die Filiale einlädt. Der Leiter der Sparkasse Kahla, Holger Scholz, freut sich über die langjährige und gute Zusammenarbeit mit dem Weihnachtsmann: „Trotz zahlreicher Terminverpflichtungen hat er uns noch nie im Stich gelassen.“