Weiler fordert Mundschutzpflicht in allen Zügen der Deutschen Bahn

Robert Weiß Bund, Coronavirus, Deutschland, Verkehr

Berlin. – Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) fordert in einem Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer eine Mundschutzpflicht für Passagiere und Personal in allen Zügen der Deutschen Bahn.

„Ich finde die Situation, dass die Menschen in Bussen und Bahnen Mund-schutz tragen und diesen dann beim Besteigen des Zuges ablegen können, geradezu paradox. Deswegen habe ich mich in einem Brief an unseren Bundesverkehrsminister gewendet, mit der Bitte, für Einheitlichkeit zu sorgen. Wenn wir davon ausgehen, dass wir die Verbreitung des Virus mit einfachen Mund-Nase-Schutzbedeckungen verhindern können, dann muss auch in allen Zügen deutschlandweit eine Mundschutzpflicht eingeführt werden“, fordert Weiler.