Wanderausstellung des Bundestages in Eisenberg

Bund

Gera/Jena/SHK. – Der Deutsche Bundestag präsentiert sich auf Initiative des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler (CDU), in der Zeit vom
 
24. März bis 28. März 2014
mit der Wanderausstellung Deutscher Bundestag
im Waldkrankenhaus „Rudolf Elle“ GmbH,
Klosterlausnitzer Straße 81 in 07607 Eisenberg.

„Ich freue mich sehr darüber, dass die Ausstellung in meinen Wahlkreis kommt und die Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments und der Abgeordneten vermittelt“, erklärt Albert Weiler. Der CDU-Bundestagsabgeordnete hat sich bereits selbst ein Bild vom Informationsgehalt der Wanderausstellung in Berlin gemacht: „Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, diese Ausstellung zu besuchen und viel Interessantes über den Deutschen Bundestag zu erfahren.“

Bundestagsabgeordneter Albert Weiler wird die Ausstellung am Montag, den 24. März, um 14:30 Uhr eröffnen, wozu alle Interessierten und die Vertreter der Presse herzlich eingeladen sind.

Zwanzig Schautafeln zeigen alle wesentlichen Informationen über den Deutschen Bundestag und seine Mitglieder. Auf zwei Computerterminals können Filme, multimediale Anwendungen und der Internetauftritt des Deutschen Bundestages angeschaut werden. Weiterhin liegt Informationsmaterial zur Mitnahme bereit.

Während der gesamten Ausstellungsdauer steht eine Honorarkraft des Deutschen Bundestages als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.