SV SparkassenVersicherung spendiert Feuerwehr Milda Wärmebildkamera

Robert Weiß Ehrenamt, Feuerwehr, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Um die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren zu stärken und den kommunalen Haushalt zu entlasten, können bei der SV SparkassenVersicherung versicherte Kommunen, eine Wärmebildkamera beantragen. Genau das hat nun die Gemeinde Milda getan und heute von Bernd Lohmann und Christoph Bauer eine Wärmebildkamera im Wert von 1600€ überreicht bekommen.

Bürgermeister Albert Weiler zeigte sich begeistert von der neuen Anschaffung: „Für unsere Feuerwehr ist die Wärmebildkamera eine großartige Sache. Die Kameraden können jetzt effizienter und schneller Glutnester identifizieren und Menschen retten. Ich bedanke mich bei der SV SparkassenVersicherung, auch im Namen unserer Feuerwehr, sehr herzlich für das Geschenk.“

Die SV SparkassenVersicherung plant, bis 2023 über 800 versicherte Kommunen mit einer kostenlosen Wärmebildkamera auszustatten. Die Maßnahme zur Förderung der Feuerwehren umfasst damit 1,3 Millionen Euro.