Schutzschild für die Thüringer Wirtschaft

Robert Weiß Arbeit, Arbeit und soziale Sicherheit, Arbeitsmarkt, Coronavirus, Finanzen und Steuern, Thüringen, Wirtschaft

Sehr geehrter Ministerpräsident Ramelow,


das Coronavirus hält die Welt in Atem und stellt jeden Einzelnen von uns jeden Tag vor neue Herausforderungen. Ich bin mir sicher, dass wir diese Krise überstehen werden, wenn wir gemeinsam daran arbeiten und Solidarität die Richtschnur unseres Handelns ist!

Ich danke Ihnen, für Ihre Entschlossenheit. Die Maßnahmen, die Sie bisher zum Schutz der Menschen in Thüringen beschlossen haben, waren gut und wichtig.

Nun müssen aber weitere Schritte unternommen werden, um nicht nur die Bevölkerung, sondern auch unsere Wirtschaft zu beschützen. Die Kollegen aus Bayern haben gestern einen beeindruckenden Rettungsschirm beschlossen.

Ich bitte Sie, Herr Ministerpräsident, dem bayrischen Beispiel zu folgen und das System für Thüringen zu übernehmen. Wir brauchen dringend einen wirkungsvollen Schutzschild für unsere heimische Wirtschaft. Dabei dürfen wir auch die Kleinstunternehmen, Künstlerinnen und Künstler sowie unsere Thüringer Startups nicht vergessen.

Mit freundlichen Grüßen

Albert H. Weiler, MdB