Schüler der Regelschule Ranis zu Besuch im Deutschen Bundestag

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend, Schule

Berlin/Ranis. – Auf Einladung des direkt gewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU), besuchten am Dienstag Schülerinnen und Schüler der Staatlichen Regelschule Ranis den Deutschen Bundestag.

Die Jugendlichen informierten sich über den Tagesablauf eines Bundestagsabgeordneten und vertieften Ihre Kenntnisse über die parlamentarische Demokratie in Deutschland. Sie interessierten sich nicht nur für Weilers politische Arbeit sondern auch für sein sportliches Engagement im FC Bundestag und seinen persönlichen Werdegang.

„Jugendliche müssen früh erfahren, dass sie in Deutschland politische Verantwortung übernehmen können. Politik lebt vom Mitmachen und mir ist wichtig, das politische Interesse so früh wie möglich zu fördern“, erklärt Weiler.

Im Anschluss besuchte die Schülergruppe den Plenarsaal und konnte abschließend bei strahlendem Sonnenschein die fantastische Aussicht von der Reichstagskuppel über Berlin genießen.