Schüler aus Gera erkunden das politische Berlin

Bildung, Bund

Auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis Albert H. Weiler (CDU) besuchte die 10. Klasse der IGS – Staatliche Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe Gera  den Deutschen Bundestag.

Neben dem Besuch des Plenarsaals und der Kuppel des Reichstages hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich über den beruflichen Alltag und Aktivitäten des Abgeordneten Weiler zu informieren. Dabei ging es unter anderem um die aktuellen politischen Themen sowie parlamentarische Austauschprojekte wie zum Beispiel das Parlamentarische Patenschafts-Programm. 

,,Im Rahmen des Patenschafts-Programms ermöglicht der Deutsche Bundestag jedes Jahr rund 360 Jugendlichen aus ganz Deutschland einen einjährigen Aufenthalt in den USA. Als Bundestagsabgeordneter übernehme ich gerne die Patenschaft und betreue die Stipendiaten während des Auslandsaufenthalts. Ich ermutige Jugendliche aus meinem Wahlkreis, an dem Programm teilzunehmen und freue mich auf die vielen Bewerbungen‘‘, betont Abgeordneter Weiler. Er sei gerne bereit, Interessenten entsprechende Informationen zum Programm zur Verfügung zu stellen.