Weiler wirbt für Wohnungsbau

Ben Koppe Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen, Wohnungs- und Städtebau

Berlin.- Anlässlich eines Besuches der Werkstattgespräche der Wohnungswirtschaft Deutschland gratuliert der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) den erfolgreichen Teilnehmern aus Jena und dem Saale-Holzland-Kreis und wirbt für mehr Wohnungsbau. „Gerade im ländlichen Raum brauchen wir mehr bezahlbaren Wohnraum.  Davon profitieren vor allem gering Verdiener, Rentner und junge Familien, …

Kühnert kandidiert?!

Ben Koppe Bund, CDU, Parteien, Regierung

Berlin.- Anlässlich der jüngsten Sozialismusthesen des Bundesvorsitzenden der Jusos Kevin Kühnert vermutet der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) persönliches Karriere Kalkül als Grund für diesen Vorstoß. „Mir ist klar, dass der politisch unerfahrene Kühnert keine große Wirtschaftskompetenz aufweist und stattdessen lediglich überholte sozialistische Vorschläge hervorbringt, die in der …

Weiler empfängt Besuch aus der Heimat in Berlin

Ben Koppe Bildung, Bund, Deutschland, Geschichte, Thüringen

Berlin/Eisenberg. Auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) besuchten rund 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem SHK die Hauptstadt Berlin. Nach dem Kennenlernen der Bundesnetzagentur stand gleich am ersten Tag der Besuch des Reichstags auf dem Programm. Dort erhielten die Teilnehmer interessante Informationen über den Deutschen …

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Milda

Ben Koppe Ehrenamt, Feuerwehr, Ländlicher Raum, Thüringen

Milda.- Am vergangenen Freitag trafen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Milda im Kulturhaus Zimmritz zur Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Auszeichnung mehrerer Mitglieder für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement. Kamerad Michael Jeske erhielt zudem die offizielle Beförderung zum Oberfeuerwehrmann. Der ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde Milda und direkt …

Schüler der Regelschule Lichtetal besuchen Abgeordneten Weiler

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Regierung, Thüringen

Berlin.- Auf Einladung des direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten, Albert H. Weiler (CDU), besuchten 21 Schüler der staatlichen Regelschule Lichte den Deutschen Bundestag.  Neben der Führung im Parlament und dem Besuch der Reichstagskuppel hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich über den politischen Alltag und die Aktivitäten des Abgeordneten Weiler zu …

Weiler fordert Durchfahrtssperren für Geisterfahrer an Autobahnauffahrten

Ben Koppe Bund, Deutschland, Infrastruktur, Verkehr

Am vergangenen Donnerstag starb in Thüringen eine 36-jährige Frau bei einem Unfall, verursacht durch einen Falschfahrer (https://www.mdr.de/nachrichten/vermischtes/video-287360.html). Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU), nimmt diese Tragödie zum Anlass, sich für einen stärkeren Schutz vor Falschfahrern einzusetzen. In einem Brief an den Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer fordert der Abgeordnete …

10 Jahre KAS in Armenien: Weiler analysiert die EU-Linie des Landes

Ben Koppe Aussenpolitik, Deutschland, Europa

Jerewan/Berlin. – Seit 10 Jahren fördert die Konrad-Adenauer-Stiftung die politische Bildung sowie den gesellschaftlichen Diskurs in Armenien. Anlässlich dieses Jubiläums folgte der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Präsident des Deutsch-Armenischen Forums e. V., Albert Weiler (CDU), der Einladung der Stiftung zu einer Podiumsdiskussion in Jerewan über die EU-Armenien Beziehungen und das Partnerschaftsabkommen. …

Weiler wirbt für Ideenwettbewerb „Machen! 2019“

Ben Koppe Bund, Ehrenamt, Ländlicher Raum

Berlin.- Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda, Albert H. Weiler (CDU), wirbt für den Ideenwettbewerb „Machen! 2019: Bürgerschaftliches Engagement für Gemeinsinn und Zusammenhalt stärken“. Der Preis wird vom Bundeswirtschaftsministerium ausgeschrieben und soll das freiwillige Engagement in Ostdeutschland honorieren. „Als Kreistagsmitglied und Bürgermeister weiß ich, dass unser ländlicher …

Weiler empfing die Schüler aus Stadtroda und plädierte fürs Handwerk

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Schule, Thüringen

Berlin.- Auch wenn viele Schüler der Staatlichen Regelschule Stadtroda die Politik für anstrengend und stressig halten, wollten sie trotzdem das politische Leben in Berlin kennenlernen. Rund 60 Schülerinnen und Schüler folgten dabei der Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für den Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler (CDU) und besuchten den Deutschen Bundestag. …