Gespannt auf das Auslandsjahr in den USA

Ohne Kategorie

Heute wird der Traum von Mia Rinckens wahr, denn heute beginnt für die 16-jährige der einjährige Aufenthalt in Eldenburg im US-amerikanischen Bundesstaat Maryland. Mia hatte sich als Austauschschülerin beim Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) beworben. Nach einem langen Auswahlverfahren überzeugte die Schülerin den direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler, in einem persönlichen Gespräch: „Mia überzeugte mich durch ihr natürliches und sympathisches Auftreten sowie die Art, wie sie auf Menschen zugeht und mit ihnen kommuniziert.“ Sie sei die richtige Botschafterin für unser Land in den Vereinigten Staaten. „Ich habe keine Zweifel, dass sie die Zeit in den USA gut meistern wird“, sagt Albert Weiler.  

„Ich freue mich riesig auf meine Gastfamilie und die Geschwister – ein Zwillingspärchen in meinem Alter. Außerdem bin ich schon sehr gespannt auf die Lernbedingungen an meiner Schule“, betont Mia.
Herr Weiler wünscht Mia alles Gute und viel Erfolg für die Zeit in Amerika.