Fotografien von damals und heute gesucht

Bund

25 Jahre nach der friedlichen Revolution startet die CDU/CSU – Bundestagsfraktion unter dem Motto „damals und heute“ eine ostdeutschlandweite Fotosammlung. Im Rahmen dieser Fotostrecke ruft der heimische Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), in Jena, Gera und den Saale-Holzland-Kreis dazu auf, Fotografien vom gleichen Standort vor und nach dem Mauerfall einzusenden: „Die Lebensverhältnisse in Thüringen und gesamt Ostdeutschland haben sich durch die deutsche Einheit eindeutig verbessert. Das kann man heute an jeder Ecke in unserer Heimat sehen. Es wurde massiv in die Sanierung von Gebäuden und Infrastrukturprojekten investiert. Auf Bundesebene soll nun dieser Fortschritt gesammelt und gezeigt werden.“

Wenn Sie interessante Aufnahmen haben, schicken Sie bitte Ihre Bilder von damals und heute mit genauer Orts- und Zeitangabe sowie der Einwilligung zur Veröffentlichung per E-Mail an albert.weiler@bundestag.de oder postalisch an Deutscher Bundestag, Büro Albert Weiler, Platz der Republik 1, 11011 Berlin. Einsendeschluss ist der 20. Juni 2014.