Förderung des Kinder- und Jugendsports ein Hauptanliegen

Kinder und Jugend, Sport

Vom  2. bis 4. August 2013 fanden in Zöthen bei Camburg der nun mittlerweile „8. Tag des Pferdes„ und das „9. Mitteldeutsche Reitturnier“ statt. Organisiert wurde das in diesem Jahr außerordentlich gut besuchte Turnier durch die Mitglieder des Vereins „Zöthen 1999“. Ein Hauptanliegen des Vereins ist es, durch das Turnier die Förderung des Kinder- und Jugendsports in den Mittelpunkt zu stellen. CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Mario Voigt und CDU-Bundestagskandidat Albert Weiler haben sich in diesem Zusammenhang im Vorfeld des diesjährigen „Tag des Pferdes“ für die Unterstützung des Vereins stark gemacht. In Vertretung für Landrat Andreas Heller überbrachte sein Stellvertreter Helmut Lenz gemeinsam mit den beiden CDU-Politikern einen Lottomittel-Förderbescheid in Höhe von 5000 Euro, die der Verein in ertser Linie für die dringend benötigten Sicherungsmaßnahmen des Turnierplatzes einsetzen wird.