Deutscher Klimapreis sucht Umweltfreunde

Ohne Kategorie

Gera/Jena/SHK. – „Die Allianz Umweltstiftung hat den Deutschen Klimapreis ins Leben gerufen, um das aktive Klimaschutz-Engagement von Schulen auszuzeichnen. Klimaschutz kann nämlich auch Freude machen“, informiert der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler (CDU).

 Der Wettbewerb soll Schüler und Lehrer dazu motivieren, sich dem wichtigen Thema Klimaschutz mit Spaß und positivem Engagement zu widmen. „Erfolgreicher Klimaschutz ist ohne die Einbindung und das Engagement der jungen Generation nicht mehr denkbar. Ich würde mich daher freuen, wenn zahlreiche Schulen aus Jena, Gera und im Saale-Holzland-Kreis an dieser Aktion teilnehmen“, sagt Albert Weiler.

 Der Deutsche Klimapreis wird jährlich verliehen und besteht aus fünf gleichwertigen Auszeichnungen, die mit jeweils 10.000 Euro dotiert sind. Zusätzlich werden 15 Anerkennungspreise von je 1.000 Euro vergeben. Bis zum 11. Dezember 2015 können sich Schülerteams aller staatlich anerkannten allgemeinbildenden und beruflichen Schulen ab 7. der Jahrgangsstufe um die Auszeichnung bewerben. Weitere Informationen gibt es unter www.allianz-umweltstiftung.de.