Abgeordneter Weiler: 130 Milliarden Euro zur Abmilderung der Corona-Folgen

Robert Weiß Arbeit und soziale Sicherheit, Arbeitsmarkt, Bund, CDU, Coronavirus, Finanzen und Steuern, Regierung, Wirtschaft, Wirtschaft und Verkehr

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordneter, Albert Weiler (CDU), freut sich mitzuteilen, dass sich die Regierungskoalition auf ein umfangreiches Konjunktur- und Zukunftspaket mit einem Volum von 130 Milliarden Euro verständigt hat. Zur Abmilderung der Folgen der Corona-Krise werde dieses Paket einen wichtigen Beitrag leisten.   „Sowohl im Rahmen meiner Ausschussarbeit …

Weiler bekräftigt FlixBus-Halt in Eisenberg

Robert Weiß Infrastruktur, Ländlicher Raum, Verkehr, Wirtschaft und Verkehr

Berlin/Eisenberg. – In Berlin traf sich der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler mit dem Geschäftsführer des Mobilitätsanbieters FlixBus Herrn Fabian Stenger und dem Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Herrn Andreas Scheuer. Er folgte damit der Bitte des Bürgermeisterkandidaten Michael Kieslich, mit dem er sich wiederholt gemeinsam für eine …

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Thüringen

Robert Weiß Infrastruktur, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen, Verkehr, Wirtschaft und Verkehr

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, bereits seit Jahren wird die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Thüringen und im Thüringer Landtag kontrovers diskutiert. Tausende Grundstückseigentümer im Freistaat geraten durch die teils enormen Beitragsforderungen in existenzielle Schwierigkeiten. Zudem empfinden sie die Straßenerneuerung oder –sanierung auf Kosten der Anlieger zum Wohle der Allgemeinheit als ungerecht …

Weiler kämpft für den langfristigen Erhalt der Eisenbahninfrastruktur

Robert Weiß Thüringen, Wirtschaft, Wirtschaft und Verkehr

Als direkt gewählter Ostthüringer Bundestagsabgeordneter setzt sich Albert H. Weiler (CDU) seit Jahren für die Aufrechterhaltung der wichtigen Fernverkehrsverbindung in dieser Region ein. Zu diesem Zweck wendet er sich mit einem Schreiben an Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG mit der Bitte um Unterstützung für den langfristigen Erhalt …

Gera erhält 50.000 Euro für Breitbandausbau

Wirtschaft und Verkehr

Bis 2018 soll es mit Hilfe eines Bundesförderprogramms in ganz Deutschland schnelles Internet mit mindestens 50 Mbit pro Sekunde geben. Die Stadt Gera ist diesem Ziel ein Stück näher. Heute nahm der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis Albert H. Weiler (CDU) einen Förderbescheid in Höhe von …

„Tag der offenen Baustelle“ am Jagdbergtunnel

Wirtschaft und Verkehr

Im Vorfeld der geplanten Verkehrsfreigabe für Ende Oktober 2014 hat der direkt gewählte Bundestagsabgeorndenete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler (CDU), den "Tag der offenen Baustelle" am neuen Tunnel "Jagdberg" am Westportal des neuen Streckenabschnitts der A4 bei Schorba besucht. Mit der Neutrassierung der A4 und der …

Kampeter und Weiler besuchen Technologiepark Jena21

Wirtschaft und Verkehr

Jena. – Mit der Erschließung und der Vermarktung des kommunalen Gewerbegebietes „Jena 21“ Technologiepark Südwest wird Jena als Standort für Hochtechnologie nachhaltig gestärkt und profitiert von weiteren Unternehmensansiedlungen. Gemeinsam mit dem parlamentarischen Staatssekretär im Bundesfinanzministerium, Steffen Kampeter, sowie den CDU-Stadträten Prof. Dr. Dietmar Schuchardt, Guntram Wothly und Benjamin Koppe besichtigte …