Weiler: Was zählt mehr?

Ben Koppe Ländlicher Raum, Landwirtschaft, Thüringen, Umwelt

SHK/SOK/Saalfeld-Rudolstadt. – Es sieht ganz danach aus, dass der Wolf Thüringen endgültig erreicht hat. Kaum hat die neue Saison für Thüringens Schäfer begonnen, mehren sich auch schon die Berichte von Wolfsrissen im Freistaat. Erst in der vergangenen Woche wurde ein Wolf in den Wäldern zwischen Saale-Holzland-Kreis und Saale-Orla-Kreis gesichtet. Während …

Weiler für Stärkung der BAMF-Außenstelle Jena/Hermsdorf

Ben Koppe Asyl, Integration, Kommunales, Thüringen

Hermsdorf. – Bei einem Besuch der Außenstelle Jena/Hermsdorf des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge BAMF informierte sich der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) über Tätigkeitsbereiche und Standortvorteile der Einrichtung. „Vor Ort konnte ich mich von der hervorragenden Arbeit persönlich überzeugen. Die Außenstelle ist Schulungsstandort des BAMF und bietet …

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Thüringen

Ben Koppe Infrastruktur, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen, Verkehr, Wirtschaft und Verkehr

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, bereits seit Jahren wird die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Thüringen und im Thüringer Landtag kontrovers diskutiert. Tausende Grundstückseigentümer im Freistaat geraten durch die teils enormen Beitragsforderungen in existenzielle Schwierigkeiten. Zudem empfinden sie die Straßenerneuerung oder –sanierung auf Kosten der Anlieger zum Wohle der Allgemeinheit als ungerecht …

Schüler aus Schleiz zu Besuch im politischen Berlin

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend, Schule, Thüringen

Berlin/Schleiz. – Für rund fünfzig Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse der Staatlichen Regelschule Johann Wolfgang von Goethe aus Schleiz hieß es diese Woche „Auf nach Berlin“. Neben den großen Sehenswürdigkeiten, wie dem Fernsehturm, standen für die Jugendlichen ebenso Geschichte und Kultur auf dem Programm. Dabei trafen Sie auch Albert …

Weiler kritisiert geplante Novellierung des ThürPersVG

Ben Koppe Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Milda. – Die rot-rot-grüne Landesregierung beabsichtigt die Novellierung des Thüringer Personalvertretungsgesetzes (ThürPersVG). Geplant ist eine Erweiterung der Mitbestimmungsrechte, weshalb mit einem Anstieg der Einigungsstellenverfahren gerechnet wird. Dies hätte gravierende finanzielle Auswirkungen für die kommunalen Arbeitgeber. Dazu äußert sich der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda Albert H. Weiler …

Abschaffung der bauplanerischen Privilegierung von Windkraftanlagen

Ben Koppe Bund, Energie, Ländlicher Raum, Landwirtschaft, Thüringen, Umwelt

Bis 26.03.2018 besteht die Möglichkeit, diese Onlinepetition gegen die Abschaffung der bauplanerischen Privilegierung von Windkraftanlagen zu unterzeichnen. Benötigt werden 50000 Unterschriften, damit der Petitionsausschuss handeln muss. Wird die notwendige Anzahl an Unterschriften erreicht, muss die Petition einzeln behandelt und die Antragsteller in öffentlicher Ausschusssitzung angehört werden. Nutzen Sie Ihre Chance, …

Staatliches Förderzentrum Kahla besucht Deutschen Bundestag

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Berlin/Kahla. – Auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für den Saale-Holzland-Kreis, den Saale-Orla-Kreis und den Kreis Saalfeld-Rudolstadt Albert H. Weiler (CDU), besuchten am Mittwoch Schüler des Staatlichen Förderzentrums Kahla den Deutschen Bundestag. Die Schülerinnen und Schüler besichtigten den Plenarsaal und hörten sich dort einen Vortrag über den Bundestag an. Im …

Weiler betroffen über Tod eines Feuerwehrmannes

Ben Koppe Ehrenamt, Feuerwehr, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Milda. – Angesichts des tödlichen Unfalls eines Feuerwehrmannes im Wartburgkreis, der bei dem Versuch starb, eine eingesperrte Frau aus ihrem Wagen zu retten, zeigt sich der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda, Albert H. Weiler (CDU), tief betroffen. „Ich bin bestürzt über den tödlichen Unfall des jungen Mannes, der …

Weiler kämpft für den langfristigen Erhalt der Eisenbahninfrastruktur

Ben Koppe Thüringen, Wirtschaft, Wirtschaft und Verkehr

Als direkt gewählter Ostthüringer Bundestagsabgeordneter setzt sich Albert H. Weiler (CDU) seit Jahren für die Aufrechterhaltung der wichtigen Fernverkehrsverbindung in dieser Region ein. Zu diesem Zweck wendet er sich mit einem Schreiben an Ronald Pofalla, Vorstand Infrastruktur der Deutschen Bahn AG mit der Bitte um Unterstützung für den langfristigen Erhalt …

Weiler: Am Pranger der Selbstgerechten

CDU, Regierung, Thüringen

Berlin.- Landtagsabgeordneter Herbert Wirkner (CDU) hat in dieser Woche erneut Stellung zu seiner Stasivergangenheit in der ehemaligen DDR genommen und seine Unschuld beteuert. Rückendeckung bekommt er dabei vom Bundestagsabgeordneten Albert Weiler (CDU) aus Berlin. „Es ist schon skandalös wenn ein unbescholtener Bürger, der nachweislich weder mit der Stasi kooperiert, ihr …