Corona-Sofortkredite wurden gut angenommen, der Abgeordnete Weiler drängt auf nachhaltige Unterstützung

Robert Weiß Coronavirus, Mittelstand, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), sieht breite Akzeptanz der seit März verfügbaren Corona-Sofortkredite, die im vereinfachten Verfahren durch die KfW vergeben wurden. “Knapp 150 Unternehmen haben bis zum Ende des zweiten Quartals in meinem Wahlkreis die KfW-Corona-Hilfe in Anspruch genommen, circa 50 Millionen Euro …

Abgeordneter Weiler lädt Thüringer Unternehmer zu Wirtschaftsgesprächen mit dem Botschafter der Russischen Föderation nach Berlin ein

Robert Weiß Mittelstand, Russland, Thüringen, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), freut sich, 20 interessierte Unternehmer aus Thüringen im September nach Berlin in die Botschaft der Russischen Föderation einladen zu können. „Es ist mir ein wichtiges Anliegen, unsere Unternehmer dabei zu unterstützen, neue Märkte zu erschließen und bereits existierende, gute …

Abgeordneter Weiler begrüßt 650 Millionen Euro EU-Gelder für den Osten Deutschlands und sieht den größten Bedarf bei den Kommunen

Robert Weiß Deutschland, Europa, Kommunales, Ländlicher Raum, Mittelstand, Thüringen, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), freut sich, dass vom in den letzten Tagen verhandelten Sieben-Jahres-Finanzrahmen der EU immerhin 650 Millionen Euro für ostdeutsche Regionen vorgesehen sind. „Deutschland zahlt als EU-Mitglied einen Großteil des EU-Budgets. Daher ist es sehr zu begrüßen, dass vom verhandelten EU-Haushalt …

Weiler vermittelt Wirtschaftskontakte

Robert Weiß Kommunales, Ländlicher Raum, Mittelstand, Thüringen, Wirtschaft

Hilfestellung für die Firma „Intercus“ gab es diese Woche vom direkt gewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert Weiler (CDU). Der Bad Blankenburger Hersteller für medizinische Implantate ist schon länger mit dem Politiker in Kontakt und nutzt dessen internationales Netzwerk. „Durch meine vielen Aktivitäten bin ich mittlerweile auch sehr gut weltweit vernetzt, darunter …

Hochstein GmbH aus Kahla produziert Mund-Nasen-Schutzmasken

Robert Weiß Arbeitsmarkt, Coronavirus, Gesundheit, Ländlicher Raum, Mittelstand, Thüringen, Wirtschaft

Normalerweise ist die Hochstein GmbH aus Kahla überregional dafür bekannt, maßgefertigte Industrieverpackungen z.B. für die Automobilbranche zu produzieren. Durch die Corona-Krise hat das Unternehmen allerdings mit einem massiven Auftragsrückgang zu kämpfen. Damit infolgedessen die Industrienähmaschinen in der Paul-Mathis-Straße 1 nicht still stehen, hat das Unternehmen nun damit begonnen, Mund-Nasen-Schutzmasken herzustellen. …

Weiler: Deutsche Landwirtschaft nicht gefährden

Robert Weiß Bund, Deutschland, Ländlicher Raum, Landwirtschaft, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Mittelstand, Thüringen, Umwelt

Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU), stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, zeigt großes Verständnis für die deutschlandweiten Proteste unserer Landwirte. „Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass unsere Bauern die Nase von der ständigen Bevormundung durch die Politik voll haben. Unsere Landwirte ernähren uns mit ihrer …

Weiler lädt interessierte Unternehmen zu Fachkongress ein

Robert Weiß Arbeit, Arbeitsmarkt, Deutschland, Finanzen und Steuern, Mittelstand, Wirtschaft

„Berlin.- Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) lädt gemeinsam mit der finanzpolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Antje Tillmann (CDU) interessierte Unternehmen zu einer Teilnahme an einem Fachkongress zur „Modernisierung des Unternehmensteuerrechts“ am 23. September in Berlin ein. Veranstalter ist die CDU/CSU-Bundestagsfraktion. „Wir wollen den Wirtschaftsstandort Deutschland zukunftsfest machen. Der …

Weiler diskutiert mit Thüringer Unternehmern

Mittelstand, Wirtschaft

Der Austausch zwischen Wirtschaft und Politik ist wichtig. Aus diesem Grund hat der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis Albert H. Weiler (CDU) interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer aus Thüringen in die Bundeshauptstadt eingeladen. Damit die Unternehmer ihre Anliegen direkt an die Bundesregierung formulieren konnten, lud Albert Weiler …