Abschaffung der bauplanerischen Privilegierung von Windkraftanlagen

Ben Koppe Bund, Energie, Ländlicher Raum, Landwirtschaft, Thüringen, Umwelt

Bis 26.03.2018 besteht die Möglichkeit, diese Onlinepetition gegen die Abschaffung der bauplanerischen Privilegierung von Windkraftanlagen zu unterzeichnen. Benötigt werden 50000 Unterschriften, damit der Petitionsausschuss handeln muss. Wird die notwendige Anzahl an Unterschriften erreicht, muss die Petition einzeln behandelt und die Antragsteller in öffentlicher Ausschusssitzung angehört werden. Nutzen Sie Ihre Chance, …

Bundesländer müssen konsequenter abschieben

Ben Koppe Asyl, Integration, Ländlicher Raum

Pößneck. Am vergangen Freitag lud der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) zu seiner ersten Bürgersprechstunde in sein Wahlkreisbüro Pößneck ein. Die Bandbreite der besprochenen Themen reichte von Waffenexporten, über Miete und Kindergeld bis Rente. Ein zentrales Thema allerdings, das die Volksseele seit Jahren beschäftigt, in Berlin aber nicht angemessen …

Staatliches Förderzentrum Kahla besucht Deutschen Bundestag

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Berlin/Kahla. – Auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für den Saale-Holzland-Kreis, den Saale-Orla-Kreis und den Kreis Saalfeld-Rudolstadt Albert H. Weiler (CDU), besuchten am Mittwoch Schüler des Staatlichen Förderzentrums Kahla den Deutschen Bundestag. Die Schülerinnen und Schüler besichtigten den Plenarsaal und hörten sich dort einen Vortrag über den Bundestag an. Im …

Weiler macht sich stark für Flixbus-Halt in Eisenberg

Ben Koppe Infrastruktur, Ländlicher Raum, Verkehr

Berlin.– Dem direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten, Albert H. Weiler (CDU), ist es ein besonderes Anliegen, die Anbindung der Stadt Eisenberg an eine geplante FlixBus-Verbindung von Berlin nach Süddeutschland voranzutreiben und auf solide Füße zu stellen. Nach mehrmaligen Treffen und intensiven Gesprächen mit Flixbus in Berlin zeigt sich Weiler sehr erfreut über …

Erste Bürgersprechstunde des Bundestagsabgeordneten Albert Weiler

Ben Koppe Internet, Ländlicher Raum

Zahlreiche Anmeldungen und vielfältige Probleme Am vergangenen Donnerstag hatte der Bundestagsabgeordnete Albert Weiler zur ersten Bürgersprechstunde ins neue Büro, in der Oberen Straße 17 in Saalfeld, eingeladen. Ab 10:00 Uhr konnten die Bürgerinnen und Bürger mit dem Abgeordneten ins Gespräch kommen und ihre Fragen, Anregungen und Probleme anbringen. „Die Themenbandbreite …

Weiler betroffen über Tod eines Feuerwehrmannes

Ben Koppe Ehrenamt, Feuerwehr, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Milda. – Angesichts des tödlichen Unfalls eines Feuerwehrmannes im Wartburgkreis, der bei dem Versuch starb, eine eingesperrte Frau aus ihrem Wagen zu retten, zeigt sich der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda, Albert H. Weiler (CDU), tief betroffen. „Ich bin bestürzt über den tödlichen Unfall des jungen Mannes, der …

Kulturförderung in Ostthüringen: Weiler informiert über weitere Bundesmittel

Ben Koppe Bund, Kunst und Kultur, Ländlicher Raum

Der Ostthüringer Bundestagabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) freut sich über weitere Fördermittel für Kultureinrichtungen in seinem Wahlkreis. Der Bund wird sich im Rahmen des Bundesprogramms „Investitionen für nationale Kultureinrichtungen in Ostdeutschland“ an der Einrichtung eines Museums zur ersten Bauhaus-Keramikwerkstatt in Dornburg im Jahr 2018 mit weiteren Bundesmitteln in Höhe von …

Weiler kritisiert Vorstoß der Kreistagsfraktion der LINKEN/Grünen

Ben Koppe Bildung, Kommunales, Ländlicher Raum

CDU-Kreistagsmitglied Albert H. Weiler MdB (CDU) kritisiert den Vorstoß der Kreistagsfraktion der LINKEN/Grünen, ein Notprogramm für die Schulen im Saale-Holzland-Kreis aufzulegen. „Den Kommunen vorzuwerfen, dass diese ihre Hausaufgaben im investiven Bereich nicht erledigen würden und den Landkreis so hinzustellen, als sei dessen Verwaltung nicht in der Lage, einen Fördermittelantrag auszufüllen, …

Weiler erfreut über Lottomittel für den Tiergarten Eisenberg

Ben Koppe Ländlicher Raum, Ohne Kategorie

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis Albert H. Weiler (CDU) freut sich über die Bewilligung der Lottomittel für den Tiergarten Eisenberg. Die Förderung wird aus Mitteln des Ministers für Kultur-, Bundes- und Europaangelegenheiten gewährt. Weiler hat sich persönlich gegenüber der Staatssekretärin Dr. Babette Winter eingesetzt. ,,Den …

Weiler fordert Investitionen in Spielplätze durch den Bund

Ben Koppe Bildung, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum

In einem Brief an den Chef des Bundeskanzleramtes Peter Altmaier fordert der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda Albert Weiler (CDU) angesichts voller Kassen den Bund auf, insbesondere kleine Kommunen bis zu 30.000 Einwohnern beim Bau, der Ergänzung, Sanierung und Instandhaltung von Spielplätzen finanziell zu unterstützen. „Als Bürgermeister kenne …