Jury der „Forscher Füchse“ zu Gast in Mildaer Kindergarten

Ben Koppe Bildung, Kinder und Jugend, Kinderbetreuung, Kommunales, Ländlicher Raum

Besonderen Besuch begrüßte Kindergartenleiterin Kati Güther am Mittwoch im Mildaer Kindergarten „Kneippzwerge“. Annika Zimdars, Mitarbeiterin der Dr. Hans-Riegel Stiftung, kam gemeinsam mit Katja Wegner-Hens von der Bundeselternvertretung zu Besuch, um sich im Rahmen des Förderprogramms „Forscher Füchse“ ein genaues Bild vom Kindergarten zu verschaffen. Die „Kneippzwerge“ gehören zu den 20 …

Weiler fordert ökologische Arbeitsbeschaffungsmaßnahme

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Asyl, Bund, Deutschland, Ländlicher Raum, Thüringen, Umwelt

„Täglich erreichen uns neue Meldungen über den schlimmen Zustand unseres Waldes. Wir erleben durch extreme Trockenheit und den massiven Borken-käferbefall ein großes Ausmaß an Waldsterben. Zudem sollen nach Auffassung der rot-rot-grünen Landesregierung in Thüringen aus Klimaschutzgrün-den auch noch Windräder in den Wald gebaut und damit weitere Waldflächen dauerhaft zerstört werden. …

Bund fördert Schlösser in Wolfersdorf und Hummelshain

Ben Koppe Bund, Geschichte, Kunst und Kultur, Ländlicher Raum, Regierung, Thüringen

Berlin.- Nicht alle Nachrichten, die in diesen Tagen aus dem politischen Berlin kommen, müssen zwangsläufig negativ sein. So informierte in dieser Woche unter anderem Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) darüber, dass insgesamt 178.000 € aus dem Denkmalpflegeprogramm „National wertvolle Kulturdenkmäler“ 2019 an zwei bedeutsame Schlösser in Ostthüringen fließen, die bereits in …

Weiler lädt zu Orgelkonzert in Zimmritz ein

Ben Koppe Bildung, Geschichte, Kinder und Jugend, Kunst und Kultur, Ländlicher Raum

Milda.- Anlässlich des Himmelfahrtswochenendes lädt der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda, Albert H. Weiler (CDU), zu einem kostenlosen Orgelkonzert am Freitag, den 31. Mai 2019 um 20 Uhr, in die Christi Himmelfahrt Gemeinde in Zimmritz ein. „Als Schirmherr der OrgelFahrt 2019 freue ich mich sehr, dass wir …

Hirschberger Abschlussfahrt ins politische Berlin

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Deutschland, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Berlin.- Kurz vor dem Schulende besuchten Schülerinnen und Schüler der Regelschule Hirschberg im Rahmen ihrer Abschlussfahrt den direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) im Deutschen Bundestag. Trotz zahlreicher Abstimmungen im Plenum, die das Gespräch leider viel zu oft unterbrachen, stellte der Abgeordnete sich den Fragen der neugierigen und aufgeweckten …

Abschlussfahrt ins politische Berlin

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Berlin.- Für 15 Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse der Staatlichen Regelschule Lichtetal hieß es diese Woche im Rahmen ihrer Abschlussfahrt „Auf nach Berlin“. Neben den großen Sehenswürdigkeiten, wie dem Fernsehturm, standen für die Jugendlichen ebenso Geschichte und Kultur auf dem Programm. Dabei trafen Sie auch Albert Weiler (CDU), direkt …

Weiler wirbt für Wohnungsbau

Ben Koppe Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen, Wohnungs- und Städtebau

Berlin.- Anlässlich eines Besuches der Werkstattgespräche der Wohnungswirtschaft Deutschland gratuliert der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) den erfolgreichen Teilnehmern aus Jena und dem Saale-Holzland-Kreis und wirbt für mehr Wohnungsbau. „Gerade im ländlichen Raum brauchen wir mehr bezahlbaren Wohnraum.  Davon profitieren vor allem gering Verdiener, Rentner und junge Familien, …

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Milda

Ben Koppe Ehrenamt, Feuerwehr, Ländlicher Raum, Thüringen

Milda.- Am vergangenen Freitag trafen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Milda im Kulturhaus Zimmritz zur Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Auszeichnung mehrerer Mitglieder für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement. Kamerad Michael Jeske erhielt zudem die offizielle Beförderung zum Oberfeuerwehrmann. Der ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde Milda und direkt …

Schüler der Regelschule Lichtetal besuchen Abgeordneten Weiler

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Regierung, Thüringen

Berlin.- Auf Einladung des direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten, Albert H. Weiler (CDU), besuchten 21 Schüler der staatlichen Regelschule Lichte den Deutschen Bundestag.  Neben der Führung im Parlament und dem Besuch der Reichstagskuppel hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich über den politischen Alltag und die Aktivitäten des Abgeordneten Weiler zu …