Weiler sieht Wolf als Gefahr für Menschen und Tiere

Ben Koppe Deutschland, Ländlicher Raum, Landwirtschaft, Thüringen, Umwelt

Berlin. – Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) warnt vor der Rückkehr des Wolfes in Deutschland und gerade auch in Thüringen. Er sieht darin eine Gefahr für Menschen und Tiere. Der Abgeordnete stimmte in dieser Woche nur mit Einschränkung einem von der eigenen Fraktion CDU/CSU eingeführten Antrag im …

Weiler begrüßt Gäste aus dem SHK im Parlamentsausschuss

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Kommunales, Ländlicher Raum, Rente, Thüringen

Berlin.– Am Mittwoch folgten Herr Dr. Dietmar Möller und Frau Nicole Schäufler der Einladung des direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) nach Berlin und verfolgten die 14. Sitzung des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag auf der Besuchertribüne. Herr Dr. Möller ist Erster Beigeordneter des Saale-Holzland-Kreises. Er …

Weiler für ein besseres Verhältnis zu Russland

Ben Koppe Aussenpolitik, Ländlicher Raum, Landwirtschaft, Russland, Thüringen

Berlin. – Deutschland und Russland haben eine gute Grundlage, um die Zusammenarbeit in vielen Bereichen zu vertiefen sowie die bestehende bilaterale Agenda zu erweitern. In diesem Sinne traf sich der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert Weiler, mit dem neuen Botschafter der Russischen Föderation, Sergej Netschajew, zum Gespräch. Während des Gespräches sprach er …

Weiler wirbt bei Vertretern des Volkskongresses China für Thüringen

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Arbeitsmarkt, Aussenpolitik, Ländlicher Raum, Thüringen, Wirtschaft

Berlin. – Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) nahm heute an einem offiziellen Treffen zwischen Vertretern des Volkskongresses China und einer Delegation des Deutschen Bundestages teil. Die Parlamentarier sprachen dabei über die Deutsche Sozialgesetzgebung. Die Gäste zeigten sich besonders interessiert an den Reformen der Arbeitslosenversicherung und der Grundsicherung, …

Weiler bekräftigt FlixBus-Halt in Eisenberg

Ben Koppe Infrastruktur, Ländlicher Raum, Verkehr, Wirtschaft und Verkehr

Berlin/Eisenberg. – In Berlin traf sich der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler mit dem Geschäftsführer des Mobilitätsanbieters FlixBus Herrn Fabian Stenger und dem Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Herrn Andreas Scheuer. Er folgte damit der Bitte des Bürgermeisterkandidaten Michael Kieslich, mit dem er sich wiederholt gemeinsam für eine …

Weiler: Was zählt mehr?

Ben Koppe Ländlicher Raum, Landwirtschaft, Thüringen, Umwelt

SHK/SOK/Saalfeld-Rudolstadt. – Es sieht ganz danach aus, dass der Wolf Thüringen endgültig erreicht hat. Kaum hat die neue Saison für Thüringens Schäfer begonnen, mehren sich auch schon die Berichte von Wolfsrissen im Freistaat. Erst in der vergangenen Woche wurde ein Wolf in den Wäldern zwischen Saale-Holzland-Kreis und Saale-Orla-Kreis gesichtet. Während …

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Thüringen

Ben Koppe Infrastruktur, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen, Verkehr, Wirtschaft und Verkehr

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident, bereits seit Jahren wird die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Thüringen und im Thüringer Landtag kontrovers diskutiert. Tausende Grundstückseigentümer im Freistaat geraten durch die teils enormen Beitragsforderungen in existenzielle Schwierigkeiten. Zudem empfinden sie die Straßenerneuerung oder –sanierung auf Kosten der Anlieger zum Wohle der Allgemeinheit als ungerecht …

Bundestagsabgeordneter Weiler besucht Landespolizeiinspektion Saalfeld

Ben Koppe Innere Sicherheit, Ländlicher Raum

Albert Weiler, direktgewählter Bundestagsabgeordneter im heimischen Wahlkreis, hat sich über die Arbeit der Landespolizeiinspektion (LPI) in Saalfeld informiert. Im Gespräch mit dem Leiter des Inspektionsdienstes, Heiko Steinbiß, standen neben allgemeinen sicherheitspolitischen Themen auch regionale polizeiliche Schwerpunkte im Fokus. An dem Termin nahmen außerdem Herr Uwe Köhler, Leiter des Sachbereichs Kriminalitätsbekämpfung …

Weiler kritisiert geplante Novellierung des ThürPersVG

Ben Koppe Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Milda. – Die rot-rot-grüne Landesregierung beabsichtigt die Novellierung des Thüringer Personalvertretungsgesetzes (ThürPersVG). Geplant ist eine Erweiterung der Mitbestimmungsrechte, weshalb mit einem Anstieg der Einigungsstellenverfahren gerechnet wird. Dies hätte gravierende finanzielle Auswirkungen für die kommunalen Arbeitgeber. Dazu äußert sich der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda Albert H. Weiler …

Abschaffung der bauplanerischen Privilegierung von Windkraftanlagen

Ben Koppe Bund, Energie, Ländlicher Raum, Landwirtschaft, Thüringen, Umwelt

Bis 26.03.2018 besteht die Möglichkeit, diese Onlinepetition gegen die Abschaffung der bauplanerischen Privilegierung von Windkraftanlagen zu unterzeichnen. Benötigt werden 50000 Unterschriften, damit der Petitionsausschuss handeln muss. Wird die notwendige Anzahl an Unterschriften erreicht, muss die Petition einzeln behandelt und die Antragsteller in öffentlicher Ausschusssitzung angehört werden. Nutzen Sie Ihre Chance, …