Hirschberger Abschlussfahrt ins politische Berlin

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Deutschland, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Berlin.- Kurz vor dem Schulende besuchten Schülerinnen und Schüler der Regelschule Hirschberg im Rahmen ihrer Abschlussfahrt den direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) im Deutschen Bundestag. Trotz zahlreicher Abstimmungen im Plenum, die das Gespräch leider viel zu oft unterbrachen, stellte der Abgeordnete sich den Fragen der neugierigen und aufgeweckten …

Abschlussfahrt ins politische Berlin

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Berlin.- Für 15 Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse der Staatlichen Regelschule Lichtetal hieß es diese Woche im Rahmen ihrer Abschlussfahrt „Auf nach Berlin“. Neben den großen Sehenswürdigkeiten, wie dem Fernsehturm, standen für die Jugendlichen ebenso Geschichte und Kultur auf dem Programm. Dabei trafen Sie auch Albert Weiler (CDU), direkt …

Schüler der Regelschule Lichtetal besuchen Abgeordneten Weiler

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Regierung, Thüringen

Berlin.- Auf Einladung des direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten, Albert H. Weiler (CDU), besuchten 21 Schüler der staatlichen Regelschule Lichte den Deutschen Bundestag.  Neben der Führung im Parlament und dem Besuch der Reichstagskuppel hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich über den politischen Alltag und die Aktivitäten des Abgeordneten Weiler zu …

Weiler empfing die Schüler aus Stadtroda und plädierte fürs Handwerk

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Schule, Thüringen

Berlin.- Auch wenn viele Schüler der Staatlichen Regelschule Stadtroda die Politik für anstrengend und stressig halten, wollten sie trotzdem das politische Leben in Berlin kennenlernen. Rund 60 Schülerinnen und Schüler folgten dabei der Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für den Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler (CDU) und besuchten den Deutschen Bundestag. …

Regelschule Ranis zu Besuch im Deutschen Bundestag

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Schule, Thüringen

Berlin/Ranis.- Rund 20 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Staatlichen Regelschule Ranis sind diese Woche in Berlin zu Gast. Die Jugendlichen stehen unmittelbar vor ihrem Schulabschluss und nutzen den Besuch der Hauptstadt, um Kraft für die bevorstehenden Prüfungen zu sammeln. Neben dem Vergnügen, wie der Besichtigung der Berliner Wahrzeichen, …

Eisenberger Schülerin besucht ein Schuljahr in der USA und trifft US-Senatoren

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend

Eisenberg.- Die 15-jährige Theres Bloch vom Friedrich-Schiller-Gymnasium Eisenberg wird das Schuljahr 2019/2020 als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages in den USA verbringen. Auf Einladung des direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) vertritt sie als Juniorbotschafterin den Wahlkreis, bestehend aus den Landkreisen Saale-Holzland, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt. „Ein Jahr …

Rudolstädter Schülerin besucht ein Schuljahr die USA

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend, Schule

Die 16-jährige Stine Steinbiß vom Gymnasium „Fridericianum“ Rudolstadt wird das Schuljahr 2018/2019 als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestags in den USA verbringen. Auf Einladung des Abgeordneten Albert Weiler (CDU) vertritt sie als Juniorbotschafterin den Wahlkreis, bestehend aus den Landkreisen Saale-Holzland, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt. Was ist das PPP …

Weiler macht sich für Sanierung des Sportplatzes der Regelschule Ranis stark

Ben Koppe Bildung, Kinder und Jugend, Kommunales, Ländlicher Raum, Schule, Sport, Thüringen

Ranis. Bei einer Begehung des Sportplatzes der Regelschule Ranis machte sich der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) heu-te eine Bild des stark sanierungsbedürftigen Sportplatzes und sicherte im Anschluss seine Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln zu. Dazu erklärte der Abgeordnete: „Die Situation vor Ort muss lieber gestern als morgen …

Weiler wirbt für den Deutschen Kita-Preis 2018

Ben Koppe Bund, Kinder und Jugend, Kinderbetreuung, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Berlin. – Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Saale-Holzland-Kreis, den Saale-Orla-Kreis, Saalfeld-Rudolstadt und ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde Milda Albert Weiler (CDU) wirbt für die Teilnahme am Deutschen Kita-Preis 2018. „Ich möchte alle Kitas und auch meine Bürgermeisterkollegen in unserer Region ermutigen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und hoffe dass die Qualitäten …