Staatliches Förderzentrum Kahla besucht Deutschen Bundestag

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Berlin/Kahla. – Auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für den Saale-Holzland-Kreis, den Saale-Orla-Kreis und den Kreis Saalfeld-Rudolstadt Albert H. Weiler (CDU), besuchten am Mittwoch Schüler des Staatlichen Förderzentrums Kahla den Deutschen Bundestag. Die Schülerinnen und Schüler besichtigten den Plenarsaal und hörten sich dort einen Vortrag über den Bundestag an. Im …

„Heinrich-Böll-Gymnasium“ besucht Deutschen Bundestag

Ben Koppe Bildung, Kinder und Jugend, Schule

Berlin/Saalfeld-Rudolstadt. – Auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für den Saale-Holzland-Kreis, den Saale-Orla-Kreis und den Kreis Saalfeld-Rudolstadt Albert H. Weiler (CDU), besuchten heute Schüler des Heinrich-Böll-Gymnasiums Saalfeld den Deutschen Bundestag. Die Schülerinnen und Schüler besichtigten den Plenarsaal und hörten sich dort einen Vortrag über den Bundestag an. Im anschließenden Gespräch …

Weiler warnt vor tiefer Spaltung durch Linke Bildungspolitik

Ben Koppe Bildung, Geschichte, Kinder und Jugend, Schule

Berlin. – Laut eines Presseartikels der Funke Mediengruppe schlägt der Linke Bildungsminister und neue Präsident der Kultusministerkonferenz (KMK), Helmut Holter, eine Förderung von Austauschprogrammen zwischen Schulen in Ost- und Westdeutschland vor. Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), sieht darin den Versuch, die Mauer in den Köpfen der Menschen …

Weiler fordert Investitionen in Spielplätze durch den Bund

Ben Koppe Bildung, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum

In einem Brief an den Chef des Bundeskanzleramtes Peter Altmaier fordert der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda Albert Weiler (CDU) angesichts voller Kassen den Bund auf, insbesondere kleine Kommunen bis zu 30.000 Einwohnern beim Bau, der Ergänzung, Sanierung und Instandhaltung von Spielplätzen finanziell zu unterstützen. „Als Bürgermeister kenne …

Zabel-Gymnasium zu Besuch im Bundestag

Kinder und Jugend

Berlin/Gera. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) empfing heute Schüler des Zabel-Gymnasiums aus Gera im Bundestag. Nachdem Weiler der Schülergruppe einen Einblick in seinen Tagesablauf als Bundestagsabgeordneter gegeben hatte, stellten ihm die Jugendlichen lebhaft Fragen. Ob Föderalismus nicht dazu führe, dass vieles blockiert werde, wollte einer …

Armenische Schüler in Milda

Kinder und Jugend

Bereits im Mai 2016 regte der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Präsident des Deutsch-Armenischen Forums e. V. Albert H. Weiler einen Schüleraustausch zwischen Thüringen und Jerewan an. Im Rahmen des Austausches durften sich fünf Schülerinnen und Schüler aus Thüringen zehn Tage in der armenischen Hauptstadt Jerewan aufhalten. Dabei lernten sie das Land …

Kitas werden sprachlich weiter gefördert

Kinder und Jugend, Kinderbetreuung

Mit dem Bundeshaushalt 2017 werden von 2017 bis 2020 zusätzlich 600 Mio. € für das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ zur Verfügung gestellt. Bereits jetzt können sich Kindertageseinrichtungen für das Programm bewerben. Mit dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ unterstützt der Bund …

Weiler überreicht Mülldetektive-Ausweise

Kinder und Jugend, Umwelt

Umweltschutz ist wichtig. Das wissen nun auch die Kleinen aus der Kindertagesstätte „Kneippzwerge“ in Milda. Über sechs Wochen befassten sich die Kinder spielerisch mit den Themen Wegwerfplastik, Abfallvermeidung und Ressourcenschutz. So wurden beispielsweise aus Plastikflaschen und Kronkorken kleine Musikinstrumente wie Rasseln gebaut und alte Zeitungen wurden zu Hüten umfunktioniert. Bei …

Weiler stellt sich den Fragen der jungen Generation

Bildung, Europa, Kinder und Jugend

„Der Frieden in Europa ist nicht selbstverständlich. Wir müssen konsequent daran arbeiten“, so der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis Albert H. Weiler (CDU) in seinem einleitenden Statement vor etwa 50 Schülerinnen und Schülern. Anlässlich des bundesweiten EU-Projekttages 2016 hatten die 11. Klassen des "Goethe-Gymnasium/Rutheneum seit 1608" …