Weiler lädt anlässlich des Jubiläums der Friedlichen Revolution zum OrgelTag in Berlin ein

Ben Koppe Deutschland, Europa, Geschichte, Kunst und Kultur

Vor 30 Jahren hat die Friedliche Revolution -mit Kerzen in den Händen- über Diktatur, Angst und Willkür gesiegt. Viel hat sich in dieser Zeit geändert. Grundgenug, dieses Jubiläum mit einem Orgelkonzert zu feiern. Zu diesem Anlass lädt der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) am 02. September 2019 zu …

Bund fördert Schlösser in Wolfersdorf und Hummelshain

Ben Koppe Bund, Geschichte, Kunst und Kultur, Ländlicher Raum, Regierung, Thüringen

Berlin.- Nicht alle Nachrichten, die in diesen Tagen aus dem politischen Berlin kommen, müssen zwangsläufig negativ sein. So informierte in dieser Woche unter anderem Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) darüber, dass insgesamt 178.000 € aus dem Denkmalpflegeprogramm „National wertvolle Kulturdenkmäler“ 2019 an zwei bedeutsame Schlösser in Ostthüringen fließen, die bereits in …

Weiler lädt zu Orgelkonzert in Zimmritz ein

Ben Koppe Bildung, Geschichte, Kinder und Jugend, Kunst und Kultur, Ländlicher Raum

Milda.- Anlässlich des Himmelfahrtswochenendes lädt der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda, Albert H. Weiler (CDU), zu einem kostenlosen Orgelkonzert am Freitag, den 31. Mai 2019 um 20 Uhr, in die Christi Himmelfahrt Gemeinde in Zimmritz ein. „Als Schirmherr der OrgelFahrt 2019 freue ich mich sehr, dass wir …

Weiler empfängt Besuch aus der Heimat in Berlin

Ben Koppe Bildung, Bund, Deutschland, Geschichte, Thüringen

Berlin/Eisenberg. Auf Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) besuchten rund 50 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem SHK die Hauptstadt Berlin. Nach dem Kennenlernen der Bundesnetzagentur stand gleich am ersten Tag der Besuch des Reichstags auf dem Programm. Dort erhielten die Teilnehmer interessante Informationen über den Deutschen …

Weiler: Bund fördert Orgelsanierung in Heilsberg

Ben Koppe Bund, Geschichte, Kunst und Kultur, Ländlicher Raum, Regierung, Thüringen

Berlin/Remda-Teichel.- Der Bund wird die Restaurierung der historisch bedeutsamen Schulze Orgel in der Kirchgemeinde Heilsberg mit 20.000 € aus Mitteln des Denkmalschutzsonderprogramms VII fördern. Die gute Nachricht erhielt die Pfarrei vom direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für Saalfeld-Rudolstadt, Albert Weiler (CDU), der sich bei verschiedenen Institutionen und Kulturstaatsministerin Monika Grütters persönlich für …

Weiler wirbt für Tag der offenen Tür im Deutschen Bundestag

Ben Koppe Bund, Geschichte, Parteien

Berlin.- Der Bundestag öffnet in diesem Jahr bereits zum 14. Mal seine Türen für die Öffentlichkeit. Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, am Sonntag, den 9. September von 9 bis 19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr) im Reichstagsgebäude, im Paul-Löbe-Haus und im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus einen Blick hinter die Kulissen von Parlament …

Bund fördert Schloss Wolfersdorf mit bis zu 75.000 € in 2018

Ben Koppe Bund, Geschichte, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Berlin/Wolfersdorf. – Auch 2018 wird das Schloss ‚Zur fröhlichen Wiederkunft‘ in Wolfersdorf mit Mitteln aus dem Denkmalpflegeprogramm ‚National wertvolle Kulturdenkmäler‘ durch den Bund gefördert. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Saale-Holzland-Kreis, den Saale-Orla-Kreis und Saalfeld-Rudolstadt Albert Weiler (CDU) begrüßt den Förderentscheid. „Wie mir Kulturstaatsministerin Monika Grütters mitteilte, wird der Bund …

Bund fördert Deutsch-Deutsches Museum in Mödlareuth mit 1,2 Millionen Euro in 2018

Ben Koppe Bildung, Bund, Deutschland, Geschichte, Thüringen

Berlin/Mödlareuth. – Der Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag beschloss gestern auf Antrag der CDU-/CSU-Fraktion und SPD die Förderung des Deutsch-Deutschen Museums in Mödlareuth mit 1,2 Millionen Euro für 2018. Der für den Saale-Orla-Kreis zuständige direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) begrüßt diese Entscheidung. „Leider haben viele Deutsche in Ost und West …

Weiler eröffnet die Internationale Berliner Begegnung

Ben Koppe Geschichte, Werte

Berlin. – „Verantwortung vor Gott und den Menschen. Gelingendes Leben: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein“ – unter diesem Leitgedanken wurde die 23. Internationale Berliner Begegnung (IBB) im Reichstag eröffnet. Mehr als 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter zahlreiche hochrangige Gäste aus Parlamenten, Regierungen und Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft aus …

Weiler plädiert für Meldepflicht antisemitischer Vorfälle in Schulen

Ben Koppe Bildung, CDU, Extremismus, Geschichte, Kinder und Jugend, Schule, Werte

Berlin. – Antisemitismus ist ein Missbrauch unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung und darf in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. In diesem Sinne setzt sich der Ostthüringer Bundestagsabgeordneter, Albert Weiler, mit Nachdruck dafür ein, dass Antisemitismus in Schulen konsequent bekämpft wird. Somit unterstützt Weiler die Forderung des Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, eine …