Abgeordneter Weiler: 130 Milliarden Euro zur Abmilderung der Corona-Folgen

Robert Weiß Arbeit und soziale Sicherheit, Arbeitsmarkt, Bund, CDU, Coronavirus, Finanzen und Steuern, Regierung, Wirtschaft, Wirtschaft und Verkehr

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordneter, Albert Weiler (CDU), freut sich mitzuteilen, dass sich die Regierungskoalition auf ein umfangreiches Konjunktur- und Zukunftspaket mit einem Volum von 130 Milliarden Euro verständigt hat. Zur Abmilderung der Folgen der Corona-Krise werde dieses Paket einen wichtigen Beitrag leisten.   „Sowohl im Rahmen meiner Ausschussarbeit …

Abgeordneter Weiler macht sich für die Keramikindustrie stark

Robert Weiß Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Deutschland, Energie, Finanzen und Steuern, Regierung, Umwelt, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), tritt deutlich für die Sorgen und Nöte der Porzellan- und Keramikindustrie ein. Im Rahmen der nationalen Umsetzung des Brennstoffemissionshandels drohen hier starke Verwerfungen des Marktes. Daher wendet sich Weiler mit einem offenen Brief direkt an die CDU-Vorsitzende, Frau Annegret …

Schutzschild für die Thüringer Wirtschaft

Robert Weiß Arbeit, Arbeit und soziale Sicherheit, Arbeitsmarkt, Coronavirus, Finanzen und Steuern, Thüringen, Wirtschaft

Sehr geehrter Ministerpräsident Ramelow, das Coronavirus hält die Welt in Atem und stellt jeden Einzelnen von uns jeden Tag vor neue Herausforderungen. Ich bin mir sicher, dass wir diese Krise überstehen werden, wenn wir gemeinsam daran arbeiten und Solidarität die Richtschnur unseres Handelns ist! Ich danke Ihnen, für Ihre Entschlossenheit. …

Weiler lädt interessierte Unternehmen zu Fachkongress ein

Robert Weiß Arbeit, Arbeitsmarkt, Deutschland, Finanzen und Steuern, Mittelstand, Wirtschaft

„Berlin.- Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) lädt gemeinsam mit der finanzpolitischen Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Antje Tillmann (CDU) interessierte Unternehmen zu einer Teilnahme an einem Fachkongress zur „Modernisierung des Unternehmensteuerrechts“ am 23. September in Berlin ein. Veranstalter ist die CDU/CSU-Bundestagsfraktion. „Wir wollen den Wirtschaftsstandort Deutschland zukunftsfest machen. Der …

Weiler erfreut über Fördermittel für das Philharmonische Orchester Thüringen und die Jenaer Philharmonie

Robert Weiß Finanzen und Steuern, Kunst und Kultur

Im Rahmen der Bereinigungssitzung zum Bundeshaushalt 2017 hat der Deutsche Bundestag Mittel für ein Förderprogramm „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ zur Verfügung gestellt. Der Projektantrag des Philharmonischen Orchesters Thüringen (Gera) hat eine grundsätzlich positive Einschätzung seitens der Jury erhalten und wird daher durch den Bund mit bis zu 250.000 Euro unterstützt. Ebenso …

Keine Doppelbesteuerung zwischen Armenien und Deutschland

Finanzen und Steuern

Der Finanzausschuss des Deutschen Bundestages hat dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zu dem Abkommen vom 29. Juni 2016 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Armenien zur Vermeidung der Doppelbesteuerung zur Verhinderung der Steuerverkürzung auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen zugestimmt. Das bisherige …

Weiler: Die Leistung der Thüringer füllt die Kassen

Finanzen und Steuern

Berlin/Jena/Gera/SHK. – „Die Nachricht des Finanzministeriums, die gute Konjunktur habe im vergangenen Jahr in Thüringen zu einem kräftigen Anstieg von Steuereinnahmen geführt, nehme ich erfreut zur Kenntnis“, äußert sich der Ostthüringische Bundestagsabgeordnete Albert. H. Weiler (CDU). Die Mehreinnahmen im Freistaat werden von den Finanzämtern im Vorjahresvergleich auf 371,5 Millionen Euro …

Rot-Rot-Grün hungert bewusst Kommunen aus

Finanzen und Steuern, Kommunales

Die Äußerung der Thüringischen Finanzministerin Heike Taubert (SPD), dass es dabei bliebe, den Kommunen die finanziellen Zuweisungen zu kürzen, stößt beim Ostthüringer Bundestagsabgeordneten und Bürgermeister von Milda Albert H. Weiler (CDU) auf heftige Kritik: „Gelder, die dringend von den Kommunen auch für die Integration von Flüchtlingen benötigt werden, hortet die …

Steuerentlastungen besser in Entwicklungshilfe investieren

Finanzen und Steuern

Statt der von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) angekündigten Steuerentlastungen für die Bürgerinnen und Bürger in fast nicht merkbarer Form schlägt der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) eine sinnvollere Entwicklungshilfe vor: „Die von Bundesfinanzminister Schäuble vorgeschlagenen kleinen Steuerentlastungen werden im Alltag verschwinden und die Bürgerinnen und Bürger nicht wirklich entlasten. …

Bundeshaushalt ohne neue Schulden beschlossen

Bund, Finanzen und Steuern

„Die CDU-geführte Bundesregierung hat heute erneut einen Bundeshaushalt mit einer schwarzen Null beschlossen. Gerade vor den anstehenden Herausforderungen ist das ist ein sehr gutes Signal“, freut sich der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU). Mit dem Bundeshaushalt 2016 wird wiederholt ein Haushalt ohne neue Schulden beschlossen. Der Bundeshaushalt 2016 umfasst …