Corona Förderfonds für gemeinnützige Vereine im Saale-Holzland-Kreis

Robert Weiß Ehrenamt, Ländlicher Raum, Ohne Kategorie, Vereine

Das Landratsamt Saale-Holzland-Kreis und die Sparkasse Jena-Saale-Holzland legen gemeinsam einen Corona-Förderfonds für Vereine und gemeinnützige Einrichtungen auf. Eine Förderung von bis zu 200€ kann beantragt werden. Betroffene Vereine können das Formular ausfüllen und dies – mit Unterschrift – an folgende Adresse senden: Landratsamt Saale-Holzland-Kreis Büro des Landrates Postfach 13 10 …

Abgeordneter Weiler informiert über Sonderfonds für Vereine in Not

Robert Weiß Bund, Ehrenamt, Kommunales, Ländlicher Raum, Regierung, Vereine

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), informiert über den Thüringer Sonderfonds für Vereine in Not, der vor allem die kleinen und ländlichen Vereine Thüringens unterstützen soll. „Ich freue mich, dass die Gelder, die der Bund den Ländern zur Verfügung stellt, sinnvoll genutzt werden.“, so Weiler. …

Abgeordneter Weiler informiert über das Sonderförderprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“

Robert Weiß Bund, CDU, Deutschland, Ehrenamt, Ländlicher Raum, Thüringen

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), informiert über das aktuelle Sonderförderprogramm des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft: „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ „Das Ehrenamt ist eine große Stütze in unserer Gesellschaft, ehrenamtliches Engagement ist gerade in Corona-Zeiten unabdingbar.“, erklärt Weiler. „Das Sonderförderprogramm des Bundesministeriums für Ernährung …

SV SparkassenVersicherung spendiert Feuerwehr Milda Wärmebildkamera

Robert Weiß Ehrenamt, Feuerwehr, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Um die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren zu stärken und den kommunalen Haushalt zu entlasten, können bei der SV SparkassenVersicherung versicherte Kommunen, eine Wärmebildkamera beantragen. Genau das hat nun die Gemeinde Milda getan und heute von Bernd Lohmann und Christoph Bauer eine Wärmebildkamera im Wert von 1600€ überreicht bekommen. Bürgermeister Albert Weiler …

Förderverein Domäne Wetzdorf präsentiert Baufortschritte

Robert Weiß Ehrenamt, Geschichte, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Stolz präsentierten Peter Kulms und Manfred Schröder vom Förderverein Domäne Wetzdorf dem Bundestagsabgeordneten Albert Weiler (CDU) die Fortschritte bei den Sanierungsarbeiten am großen Gutshof im Ortskern des 300 Einwohner Dorfes bei Schkölen. So wurden in den letzten beiden Jahre die Dächer des Gutshofes neu gedeckt und die Fassade saniert. An …

50 Besucher aus dem Saale-Orla-Kreis zu Gast in Berlin

Robert Weiß Bildung, Bund, CDU, Ehrenamt, Geschichte, Ländlicher Raum, Thüringen

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) hat auch dieses Jahr wieder 50 Bürger aus dem Saale-Orla-Kreis zu einer 3-tägigen Reise nach Berlin eingeladen. Mit von der Partie war unter anderem eine 14-köpfige Delegation der hiesigen Landfrauen. Mit der Einladung der Landfrauen wollte Albert Weiler ausdrücklich deren ehrenamtliches Engagement würdigen: …

Sanierung des Kulturhauses in Dürrengleina abgeschlossen

Robert Weiß Ehrenamt, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Grund zum Feiern gab es am Donnerstag in Dürrengleina, einem Orteilsteil der Gemeinde Milda. Die Aufwendige Sanierung des Kulturhauses, die im Herbst vergangenen Jahres begann, ist nun abgeschlossen. Bürgermeister Albert Weiler war sichtlich stolz auf das Ergebnis der Sanierungsarbeiten und berichtete, was alles am und um das Haus gemacht wurde: …

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Milda

Robert Weiß Ehrenamt, Feuerwehr, Ländlicher Raum, Thüringen

Milda.- Am vergangenen Freitag trafen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Milda im Kulturhaus Zimmritz zur Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Auszeichnung mehrerer Mitglieder für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement. Kamerad Michael Jeske erhielt zudem die offizielle Beförderung zum Oberfeuerwehrmann. Der ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde Milda und direkt …

Weiler wirbt für Ideenwettbewerb „Machen! 2019“

Robert Weiß Bund, Ehrenamt, Ländlicher Raum

Berlin.- Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister der Gemeinde Milda, Albert H. Weiler (CDU), wirbt für den Ideenwettbewerb „Machen! 2019: Bürgerschaftliches Engagement für Gemeinsinn und Zusammenhalt stärken“. Der Preis wird vom Bundeswirtschaftsministerium ausgeschrieben und soll das freiwillige Engagement in Ostdeutschland honorieren. „Als Kreistagsmitglied und Bürgermeister weiß ich, dass unser ländlicher …