Abgeordneter Weiler fordert mehr substantielle statt ideologischer Debatten

Robert Weiß Bildung, Deutschland, Geschichte, Sprache

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), hält die aktuelle Diskussion um Begriffe wie Zigeunersoße oder Mohrenapotheke für eine irreführende Scheindebatte. “Es hilft niemandem, eine Wohlfühldiskussion um Begriffe des alltäglichen Sprachgebrauchs zu eröffnen und vermeintlich so dem Alltagsrassismus entgegenzutreten!”, empört sich Weiler. Die Zigeunersoße oder das …

Abgeordneter Weiler lehnt 4-Tage-Arbeitswoche als linken Wunschtraum ab

Robert Weiß Arbeit, Deutschland, Parteien, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), sieht die aktuellen Vorschläge zur generellen Einführung einer 4-Tage-Arbeitswoche äußerst kritisch und lehnt eine Einführung zum jetzigen Zeitpunkt ab. “Eine allgemeine Verkürzung der Arbeitszeit für Vollzeitstellen auf 30 Stunden oder gar weniger pro Woche, in einigen Vorschlägen sogar bei …

Abgeordneter Weiler wirbt für neue Förderwellen des Bundesprogramms “Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz”

Robert Weiß Bund, Demografie, Deutschland, Gesundheit, Pflege

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), informiert über neue Förderwellen für das Bundesprogramm “Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz”, das im Rahmen der Nationalen Demenzstrategie nun neu aufgelegt wird. “Die Unterstützung der von Demenz Betroffenen und ihrer Familien muss auf unterschiedlichen Ebenen der Gesellschaft, sowie …

Weiler: Die Ernennung von Nurhan Soykan zur Regierungsberaterin muss rückgängig gemacht werden

Robert Weiß Aussenpolitik, Bund, Deutschland, Extremismus, Werte

Berlin. – Bundestagsabgeordneter Albert Weiler (CDU) ist beunruhigt über die Ernennung der stellvertretenden Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime (ZDM), Nurhan Soykan, zur Beraterin im Auswärtigen Amt. Sie hat die Völkermord-Resolution von 2016, die mit breiter Mehrheit vom Bundestag beschlossen wurde, öffentlich kritisiert. In seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzende der deutsch-südkaukasischen …

Abgeordneter Weiler begrüßt 650 Millionen Euro EU-Gelder für den Osten Deutschlands und sieht den größten Bedarf bei den Kommunen

Robert Weiß Deutschland, Europa, Kommunales, Ländlicher Raum, Mittelstand, Thüringen, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), freut sich, dass vom in den letzten Tagen verhandelten Sieben-Jahres-Finanzrahmen der EU immerhin 650 Millionen Euro für ostdeutsche Regionen vorgesehen sind. „Deutschland zahlt als EU-Mitglied einen Großteil des EU-Budgets. Daher ist es sehr zu begrüßen, dass vom verhandelten EU-Haushalt …

Abgeordneter Weiler informiert über das Sonderförderprogramm „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“

Robert Weiß Bund, CDU, Deutschland, Ehrenamt, Ländlicher Raum, Thüringen

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), informiert über das aktuelle Sonderförderprogramm des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft: „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ „Das Ehrenamt ist eine große Stütze in unserer Gesellschaft, ehrenamtliches Engagement ist gerade in Corona-Zeiten unabdingbar.“, erklärt Weiler. „Das Sonderförderprogramm des Bundesministeriums für Ernährung …

Weiler: Reduzierung der Wahlkreise problematisch

Robert Weiß Bund, CDU, Deutschland, Ländlicher Raum, Parteien, Thüringen, Wahlen

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), sieht die aktuellen Vorschläge zur Reform des Wahlrechts, die eine Verringerung der Anzahl der Wahlkreise beinhalten, sehr kritisch. „Der Bundestag ist schon heute das zweitgrößte Parlament der Welt und darf nicht unkontrolliert weiter wachsen. Insofern muss eine Reform des …

Abgeordneter Weiler begrüßt die Grundrente

Robert Weiß Bund, CDU, Demografie, Deutschland, Parteien, Regierung, Rente, Soziale Sicherung

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), begrüßt die in der Koalition erzielte Einigung zur Grundrente, die am Donnerstag im Bundestag abschließend debattiert wird und hebt die Einfachheit der Regelung für die Rentnerinnen und Rentner hervor. „Ich stimme für die Grundrente. Die Grundrente sorgt dafür, dass …

Bund unterstützt die vorhandene Struktur der „Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten“

Robert Weiß Bund, Deutschland, Geschichte, Kunst und Kultur, Ländlicher Raum, Thüringen

Berlin. – In einem gemeinsamen Brief hatten sich der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert Weiler, und der Landtagsabgeordnete Maik Kowalleck (beide CDU) an die Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) gewandt – dabei forderten sie den Erhalt der „Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten“ mit Sitz in Rudolstadt.  Hintergrund war die geplante Verschmelzung der Thüringer …

Abgeordneter Weiler macht sich für die Keramikindustrie stark

Robert Weiß Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Deutschland, Energie, Finanzen und Steuern, Regierung, Umwelt, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), tritt deutlich für die Sorgen und Nöte der Porzellan- und Keramikindustrie ein. Im Rahmen der nationalen Umsetzung des Brennstoffemissionshandels drohen hier starke Verwerfungen des Marktes. Daher wendet sich Weiler mit einem offenen Brief direkt an die CDU-Vorsitzende, Frau Annegret …