PM: Abgeordnete Weiler und Schipanski fordern die Thüringer Landesregierung auf, sich am Härtefallfonds zu beteiligen

Robert Weiß Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Geschichte, Ländlicher Raum, Regierung, Rente, Thüringen

BERLIN. Die direktgewählten Thüringer CDU-Bundestagsabgeordneten, Albert Weiler und Tankred Schipanski, fordern eine zügige Aufsetzung eines Fonds zur Abmilderung von Härtefällen in der Rentenüberleitung. Es gibt verschiedene Berufs- und Personengruppen, die bei der Überleitung der DDR-Renten in die bundesdeutsche Rentenversicherung nicht ausreichend Beachtung finden konnten. Dazu zählen die Gruppe der in …

Weiler lehnt die Änderung des Infektionsschutzgesetzes ab – und wendet sich an die Koalitionsfraktionen

Robert Weiß Bund, CDU, Coronavirus, Deutschland, Gesundheit, Regierung, Thüringen

Berlin. – Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), lehnt die Änderung des Infektionsschutzgesetzes ab. Diesbezüglich hat er sich mit einem Brief an die Fraktionsvorsitzenden und Abgeordneten der Regierungskoalition von CDU/CSU und SPD gewandt, um seine Bedenken mitzuteilen. „Die Gesetzesänderung unterwandert unser föderales System und zentralisiert Machtbefugnisse, die dauerhafte …

Dauerlockdown sofort beenden | Außengastronomie, Kultur- und Freizeiteinrichtungen öffen | Wissenschaft einbeziehen

Robert Weiß CDU, Coronavirus, Deutschland, Familie, Gesundheit, Thüringen

Um sofort Öffnungen zu ermöglichen, die Infektionszahlen zu senken aus dem Dauerlockdown rauszukommen, müssen wir das Rad nicht neu erfinden. Gute Vorschläge liegen seit langem auf dem Tisch: Zeitraum zwischen Erst- und Zweitimpfung auf das Maximum ausdehnen. Damit wird kurzfristig eine erheblich größere Anzahl an Menschen eine Grundimmunisierung gegen Covid-19 …

Abgeordneter Weiler informiert über die Fortsetzung der Ausbildungsprämie

Robert Weiß Arbeit und soziale Sicherheit, Bildung, Bund, CDU, Coronavirus, Deutschland, Kinder und Jugend, Kommunales, Ländlicher Raum, Mittelstand, Regierung, Thüringen, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), informiert, dass das Bundeskabinett die Verlängerung und Weiterentwicklung des Bundesprogramms „Ausbildungsplätz sichern“ beschlossen hat. „Mit Blick auf das neue Ausbildungsjahr und auch für die bereits begonnen beruflichen Ausbildungen gilt, dass wir um jeden Ausbildungsplatz kämpfen werden. Gerade in unsicheren …

Meine Einschätzung zu den gestrigen Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Kanzlerin vom 03.03.2021

Robert Weiß Bund, CDU, Coronavirus, Deutschland, Gesundheit, Kinder und Jugend, Kommunales, Ländlicher Raum, Parteien, Regierung, Schule, Thüringen, Wirtschaft

Jeden Tag erreichen mich aus meinem Wahlkreis Nachrichten von verzweifelten Menschen, die auf dem Zahnfleisch gehen. Unternehmer, Rentner, Mütter, Väter, Kinder. Soziale Isolation, keine Beschulung, Sorge vor dem wirtschaftlichen Ruin. Alle diese Ängste spiegeln sich NICHT in den gestrigen Beschlüssen wieder. Es wird sich weiter auf starre Inzidenz-Werte konzentriert und …

EEG Novelle 2021 – Absatz 5 aus Paragraph 1 ersatzlos gestrichen

Robert Weiß Bund, CDU, Deutschland, Energie, Ländlicher Raum, Thüringen, Umwelt

WIR HABEN ES GESCHAFFT! Heute hat der Bundestag die EEG-Novelle 2021 verabschiedet – ohne den Absatz 5 in Paragraph 1. Windkraftanlagen werden also auch zukünftig nicht im Interesse der öffentlichen Sicherheit sein. Ohne Ihre und Eure Unterstützung wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen. Ich möchte mich sehr herzlich bei allen …

Abgeordneter Weiler freut sich über weitere Förderung durch das Breitbandförderprogramm des Bundes für den Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Robert Weiß Bildung, CDU, Infrastruktur, Internet, Ländlicher Raum, Thüringen, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), freut sich über weitere Förderung des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt durch den Bund im Rahmen des Breitbandförderprogramms. Zusätzlich zu der in der letzten Woche bescheinigten Förderung aus Bundesmitteln von circa 6,3 Millionen Euro, gewährt der Bund nun eine weitere Förderung in …

Abgeordneter Weiler wünscht sich maßvollere Fortsetzung der Corona-Hilfsmaßnahmen

Robert Weiß Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Coronavirus, Regierung, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), begrüßt im Grundsatz die fortgesetzte Unterstützung von Unternehmen durch die Bundesregierung, mahnt jedoch mit Blick auf die Ausgaben zur maßvolleren Ausgestaltung in der Zukunft. “Wir sehen insgesamt eine deutliche wirtschaftliche Erholung in Deutschland, das ist gut! Diese verdanken wir …

Abgeordneter Weiler freut sich über fortgesetzte Investitionen in kommunale Einrichtungen und ruft zur Anmeldung auf

Robert Weiß Bund, CDU, Infrastruktur, Kommunales, Ländlicher Raum, Regierung, Sport

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), freut sich, dass der in der letzten Sitzungswoche beschlossene Nachtragshaushalt des Bundes eine deutliche Aufstockung der Mittel für Kommunen vorsieht und mittlerweile die Registrierung für das Programm auch offiziell gestartet wurde. „Wir erhöhen die Programmmittel für die Sanierung kommunaler …

Weiler macht sich für Ausnahmen bei CO2 Besteuerung in Keramikindustrie stark

Robert Weiß Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Energie, Ländlicher Raum, Thüringen, Umwelt, Wirtschaft

Hermsdorf. In dieser Woche war der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Saale-Holzland-Kreis, Albert Weiler, in der Porzellanfabrik Hermsdorf zu Besuch. Gemeinsam mit Geschäftsführerin Sybille Kaiser tauschte er sich über die aktuellen Herausforderungen aus, denen sich das im Bereich der technischen Keramik tätige Unternehmen zu stellen hat. Auch die Porzellanfabrik Hermsdorf …