Weiler gegen staatlich finanzierte Faulenzerei

Ben Koppe Arbeit, Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Werte

Berlin/Karlsruhe.- Angesichts der Überprüfung der Hartz-IV-Sanktionen durch oberste Richter in Karlsruhe spricht sich der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) für die bestehende Sanktionsregelung in der Grundsicherung aus. „Die bestehende Regelung ist richtig, denn sie nimmt Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht, bei der Arbeitssuche persönlich mitzuwirken. Der Grundsatz „Fördern und …

Weiler redet zum Qualifizierungschancengesetz

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Arbeitsmarkt, Bildung, Bund, CDU, Deutschland, Regierung, Soziale Sicherung

Die Rede im Wortlaut entnommen aus dem Plenarprotokoll 19/69. Dr. h. c. (NUACA) Albert Weiler (CDU/CSU): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Damen und Herren auf der Tribüne und am Fernseher! Werte Kolleginnen und Kollegen! Ich kann mir eines nicht verkneifen: Ich kann das Gejammer und das Schlechtmachen – ich …

Weiler begrüßt Gäste aus dem SHK im Parlamentsausschuss

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Kommunales, Ländlicher Raum, Rente, Thüringen

Berlin.– Am Mittwoch folgten Herr Dr. Dietmar Möller und Frau Nicole Schäufler der Einladung des direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) nach Berlin und verfolgten die 14. Sitzung des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag auf der Besuchertribüne. Herr Dr. Möller ist Erster Beigeordneter des Saale-Holzland-Kreises. Er …

Weiler plädiert für Meldepflicht antisemitischer Vorfälle in Schulen

Ben Koppe Bildung, CDU, Extremismus, Geschichte, Kinder und Jugend, Schule, Werte

Berlin. – Antisemitismus ist ein Missbrauch unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung und darf in unserer Gesellschaft keinen Platz haben. In diesem Sinne setzt sich der Ostthüringer Bundestagsabgeordneter, Albert Weiler, mit Nachdruck dafür ein, dass Antisemitismus in Schulen konsequent bekämpft wird. Somit unterstützt Weiler die Forderung des Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, eine …

Vom grünen Herzen Deutschlands ins politische Berlin

CDU

Berlin. – Wir, Mia Rinckens und Alexander Büchner, durften vom 26.06. bis 30.06.2017 eine Woche lang als Praktikanten hinter die Kulissen des Berliner Politikbetriebs schauen. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises Albert Weiler (CDU) und sein Berliner Team haben uns unter ihre Fittiche genommen und so hatten wir Gelegenheit das …

Weiler: Am Pranger der Selbstgerechten

CDU, Regierung, Thüringen

Berlin.- Landtagsabgeordneter Herbert Wirkner (CDU) hat in dieser Woche erneut Stellung zu seiner Stasivergangenheit in der ehemaligen DDR genommen und seine Unschuld beteuert. Rückendeckung bekommt er dabei vom Bundestagsabgeordneten Albert Weiler (CDU) aus Berlin. „Es ist schon skandalös wenn ein unbescholtener Bürger, der nachweislich weder mit der Stasi kooperiert, ihr …

Weiler tritt auch im neuen Wahlkreis an

CDU

Der bisherige Bundestagsabgeordnete für den Saale-Holzland-Kreis, Gera und Jena, Albert H. Weiler (CDU), ist am Mittwochabend zum Direktkandidaten seiner Partei zur Bundestagswahl 2017 für den neu geschaffenen Wahlkreis 195 gewählt worden. Dieser erstreckt sich über das Gebiet des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt sowie des Saale-Orla-Kreises  und des Saale-Holzland-Kreises. Mit einem Wahlergebnis von …