Weiler: Deutschland darf nicht zum Verbotsstaat werden

Ben Koppe Bund, Deutschland, Verkehr

Berlin.- Zu der aktuellen Debatte um ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen hat der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete, Albert Weiler (CDU), eine klare Haltung. „Deutschland darf nicht zum Verbotsstaat werden. Wir haben mündige Bürger und dürfen nicht ständig solche realitätsfernen Debatten führen. Es muss den Menschen in diesem Land erlaubt sein, …

Weiler gegen staatlich finanzierte Faulenzerei

Ben Koppe Arbeit, Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Werte

Berlin/Karlsruhe.- Angesichts der Überprüfung der Hartz-IV-Sanktionen durch oberste Richter in Karlsruhe spricht sich der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) für die bestehende Sanktionsregelung in der Grundsicherung aus. „Die bestehende Regelung ist richtig, denn sie nimmt Hartz-IV-Empfänger in die Pflicht, bei der Arbeitssuche persönlich mitzuwirken. Der Grundsatz „Fördern und …

Weiler redet zum Qualifizierungschancengesetz

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Arbeitsmarkt, Bildung, Bund, CDU, Deutschland, Regierung, Soziale Sicherung

Die Rede im Wortlaut entnommen aus dem Plenarprotokoll 19/69. Dr. h. c. (NUACA) Albert Weiler (CDU/CSU): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Damen und Herren auf der Tribüne und am Fernseher! Werte Kolleginnen und Kollegen! Ich kann mir eines nicht verkneifen: Ich kann das Gejammer und das Schlechtmachen – ich …

Weiler diskutiert Haushalt mit dem Vorstand der BA

Ben Koppe Arbeit, Arbeit und soziale Sicherheit, Arbeitsmarkt, Bund, Regierung

Berlin.- Im Vorfeld der heutigen Verabschiedung des Qualifizierungschancengesetzes im Deutschen Bundestag diskutierte der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) den Haushalt der Bundesagentur für Arbeit mit dem Vorstandsvorsitzenden Herrn Detlef Scheele. „Als zuständiger Berichterstatter der CDU/CSU-Fraktion für die Belange der Bundesagentur für Arbeit freue ich mich, dass der Haushalt …

Weiler: Land kann sich bei Flüchtlingsbetreuung nicht aus Verantwortung ziehen

Ben Koppe Asyl, Bund, Deutschland, Integration, Thüringen

Berlin.- Seit dem 1. September gilt im Freistaat eine neue Verordnung über Mindestbedingungen bei Flüchtlingsunterkünften. Diesbezüglich äußerte sich zu Wochenbeginn Thüringens Migrationsbeauftragte Mirjam Kruppa. Sie sieht die Kommunen in der Pflicht, die Situation in den Heimen und Unterkünften zu verbessern. Anderer Meinung ist Albert Weiler. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete (CDU) …

Weiler: Bund fördert Orgelsanierung in Heilsberg

Ben Koppe Bund, Geschichte, Kunst und Kultur, Ländlicher Raum, Regierung, Thüringen

Berlin/Remda-Teichel.- Der Bund wird die Restaurierung der historisch bedeutsamen Schulze Orgel in der Kirchgemeinde Heilsberg mit 20.000 € aus Mitteln des Denkmalschutzsonderprogramms VII fördern. Die gute Nachricht erhielt die Pfarrei vom direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für Saalfeld-Rudolstadt, Albert Weiler (CDU), der sich bei verschiedenen Institutionen und Kulturstaatsministerin Monika Grütters persönlich für …

Rudolstädter Schülerin besucht ein Schuljahr die USA

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend, Schule

Die 16-jährige Stine Steinbiß vom Gymnasium „Fridericianum“ Rudolstadt wird das Schuljahr 2018/2019 als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestags in den USA verbringen. Auf Einladung des Abgeordneten Albert Weiler (CDU) vertritt sie als Juniorbotschafterin den Wahlkreis, bestehend aus den Landkreisen Saale-Holzland, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt. Was ist das PPP …