Weiler wirbt für Tag der offenen Tür im Deutschen Bundestag

Ben Koppe Bund, Geschichte, Parteien

Berlin.- Der Bundestag öffnet in diesem Jahr bereits zum 14. Mal seine Türen für die Öffentlichkeit. Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, am Sonntag, den 9. September von 9 bis 19 Uhr (letzter Einlass 18 Uhr) im Reichstagsgebäude, im Paul-Löbe-Haus und im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus einen Blick hinter die Kulissen von Parlament …

Bund fördert Schloss Wolfersdorf mit bis zu 75.000 € in 2018

Ben Koppe Bund, Geschichte, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Berlin/Wolfersdorf. – Auch 2018 wird das Schloss ‚Zur fröhlichen Wiederkunft‘ in Wolfersdorf mit Mitteln aus dem Denkmalpflegeprogramm ‚National wertvolle Kulturdenkmäler‘ durch den Bund gefördert. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Saale-Holzland-Kreis, den Saale-Orla-Kreis und Saalfeld-Rudolstadt Albert Weiler (CDU) begrüßt den Förderentscheid. „Wie mir Kulturstaatsministerin Monika Grütters mitteilte, wird der Bund …

Fördermittel für Mödlareuth

Ben Koppe Bund

Kulturstaatsministerin Monika Grütters überreichte im Beisein der Bundestagsabgeordneten Albert Weiler und Hans-Peter Friedrich, sowie der Landräte Oliver Bär und Thomas Fügmann einen Förderbescheid in Höhe von 1,2 Millionen Euro für das Deutsch-Deutsche Museum in Mödlareuth.

Weiler wirbt für den Deutschen Kita-Preis 2018

Ben Koppe Bund, Kinder und Jugend, Kinderbetreuung, Kommunales, Ländlicher Raum, Thüringen

Berlin. – Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für den Saale-Holzland-Kreis, den Saale-Orla-Kreis, Saalfeld-Rudolstadt und ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde Milda Albert Weiler (CDU) wirbt für die Teilnahme am Deutschen Kita-Preis 2018. „Ich möchte alle Kitas und auch meine Bürgermeisterkollegen in unserer Region ermutigen, an diesem Wettbewerb teilzunehmen und hoffe dass die Qualitäten …

Weiler begrüßt Gäste aus dem SHK im Parlamentsausschuss

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, CDU, Kommunales, Ländlicher Raum, Rente, Thüringen

Berlin.– Am Mittwoch folgten Herr Dr. Dietmar Möller und Frau Nicole Schäufler der Einladung des direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) nach Berlin und verfolgten die 14. Sitzung des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag auf der Besuchertribüne. Herr Dr. Möller ist Erster Beigeordneter des Saale-Holzland-Kreises. Er …

Bund fördert Deutsch-Deutsches Museum in Mödlareuth mit 1,2 Millionen Euro in 2018

Ben Koppe Bildung, Bund, Deutschland, Geschichte, Thüringen

Berlin/Mödlareuth. – Der Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag beschloss gestern auf Antrag der CDU-/CSU-Fraktion und SPD die Förderung des Deutsch-Deutschen Museums in Mödlareuth mit 1,2 Millionen Euro für 2018. Der für den Saale-Orla-Kreis zuständige direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) begrüßt diese Entscheidung. „Leider haben viele Deutsche in Ost und West …

Weiler begrüßt Erhöhung des Mindestlohns ab Januar 2019

Ben Koppe Arbeit, Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, Regierung

Berlin. – Die von der Bundesregierung in der vergangenen Legislatur eingesetzte Mindestlohnkommission entschied über die Erhöhung der Lohnuntergrenze ab dem Jahr 2019 um 35 Cent von 8,84 auf 9,19 Euro. Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) begrüßt dieses Ergebnis. „Bereits zum zweiten Mal seit der Einführung im Jahr …

Weiler redet zu Arbeitsförderungsrecht und Rente von Vertriebenen

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Bund, Rente

Zweite und dritte Beratung des von der Bundesregierung eingebrachten Entwurfs eines Gesetzes zur Verlängerung befristeter Regelungen im Arbeitsförderungsrecht und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 über den barrierefreien Zugang zu Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen. Beratung des Antrags der Fraktion der AfD Für eine Angleichung der Renten von Vertriebenen, …

Rudolstädter Schülerin besucht ein Schuljahr die USA

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend, Schule

Die 16-jährige Stine Steinbiß vom Gymnasium „Fridericianum“ Rudolstadt wird das Schuljahr 2018/2019 als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestags in den USA verbringen. Auf Einladung des Abgeordneten Albert Weiler (CDU) vertritt sie als Juniorbotschafterin den Wahlkreis, bestehend aus den Landkreisen Saale-Holzland, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt. Was ist das PPP …