Weiler empfing die Schüler aus Stadtroda und plädierte fürs Handwerk

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Schule, Thüringen

Berlin.- Auch wenn viele Schüler der Staatlichen Regelschule Stadtroda die Politik für anstrengend und stressig halten, wollten sie trotzdem das politische Leben in Berlin kennenlernen. Rund 60 Schülerinnen und Schüler folgten dabei der Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für den Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler (CDU) und besuchten den Deutschen Bundestag. …

Regelschule Ranis zu Besuch im Deutschen Bundestag

Ben Koppe Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Schule, Thüringen

Berlin/Ranis.- Rund 20 Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse der Staatlichen Regelschule Ranis sind diese Woche in Berlin zu Gast. Die Jugendlichen stehen unmittelbar vor ihrem Schulabschluss und nutzen den Besuch der Hauptstadt, um Kraft für die bevorstehenden Prüfungen zu sammeln. Neben dem Vergnügen, wie der Besichtigung der Berliner Wahrzeichen, …

Eisenberger Schülerin besucht ein Schuljahr in der USA und trifft US-Senatoren

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend

Eisenberg.- Die 15-jährige Theres Bloch vom Friedrich-Schiller-Gymnasium Eisenberg wird das Schuljahr 2019/2020 als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestages in den USA verbringen. Auf Einladung des direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) vertritt sie als Juniorbotschafterin den Wahlkreis, bestehend aus den Landkreisen Saale-Holzland, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt. „Ein Jahr …

Weiler redet zum Qualifizierungschancengesetz

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Arbeitsmarkt, Bildung, Bund, CDU, Deutschland, Regierung, Soziale Sicherung

Die Rede im Wortlaut entnommen aus dem Plenarprotokoll 19/69. Dr. h. c. (NUACA) Albert Weiler (CDU/CSU): Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Damen und Herren auf der Tribüne und am Fernseher! Werte Kolleginnen und Kollegen! Ich kann mir eines nicht verkneifen: Ich kann das Gejammer und das Schlechtmachen – ich …

Weiler fordert Ausbildungszuschuss für das Handwerk

Ben Koppe Arbeit und soziale Sicherheit, Bildung, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Berlin.- In einem Brief an den Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, setzt sich der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), für einen staatlichen Zuschuss in der Ausbildungsvergütung im Handwerk ein. „Das deutsche Handwerk steht für Qualität und eine lange erfolgreiche Tradition. Leider entscheiden sich junge Menschen immer …

Rudolstädter Schülerin besucht ein Schuljahr die USA

Ben Koppe Bildung, Bund, Kinder und Jugend, Schule

Die 16-jährige Stine Steinbiß vom Gymnasium „Fridericianum“ Rudolstadt wird das Schuljahr 2018/2019 als Stipendiatin des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) des Deutschen Bundestags in den USA verbringen. Auf Einladung des Abgeordneten Albert Weiler (CDU) vertritt sie als Juniorbotschafterin den Wahlkreis, bestehend aus den Landkreisen Saale-Holzland, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt. Was ist das PPP …

Bildungsminister Helmut Holter folgt Einladung von Albert Weiler nach Milda

Ben Koppe Bildung, Kinderbetreuung, Kommunales, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Milda. Der Thüringer Minister für Bildung, Jugend und Sport Helmut Holter ist am Montag der Einladung des direkt gewählten Bundestagsabgeordneten und ehrenamtlichen Bürgermeister Mildas Albert Weiler (CDU) gefolgt. In einer vierstündigen Tour durch die Gemeinde wurde dem Minister die Bildungslandschaft des Ortes vorgestellt. „Ich bin Herrn Holter sehr dankbar, dass …

Weiler macht sich für Sanierung des Sportplatzes der Regelschule Ranis stark

Ben Koppe Bildung, Kinder und Jugend, Kommunales, Ländlicher Raum, Schule, Sport, Thüringen

Ranis. Bei einer Begehung des Sportplatzes der Regelschule Ranis machte sich der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) heu-te eine Bild des stark sanierungsbedürftigen Sportplatzes und sicherte im Anschluss seine Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln zu. Dazu erklärte der Abgeordnete: „Die Situation vor Ort muss lieber gestern als morgen …

Bund fördert Deutsch-Deutsches Museum in Mödlareuth mit 1,2 Millionen Euro in 2018

Ben Koppe Bildung, Bund, Deutschland, Geschichte, Thüringen

Berlin/Mödlareuth. – Der Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag beschloss gestern auf Antrag der CDU-/CSU-Fraktion und SPD die Förderung des Deutsch-Deutschen Museums in Mödlareuth mit 1,2 Millionen Euro für 2018. Der für den Saale-Orla-Kreis zuständige direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) begrüßt diese Entscheidung. „Leider haben viele Deutsche in Ost und West …