Weiler und Mansmann fordern Sanktionen gegen Alijew

Robert Weiß Aussenpolitik, Deutschland, Europa, Geschichte, Regierung

Berlin. – Die stellv. Vorsitzenden der Deutsch-Südkaukasischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag, Albert Weiler MdB (CDU) und Till Mansmann MdB (FDP), wenden sich an die Bundeskanzlerin, Angela Merkel, mit der Forderung, Sanktionen gegen den aserbaidschanischen Staatspräsidenten,  Ilham Alijew,  sowie gegen die anderen aserbaidschanischen Verantwortlichen zu beschließen.  Die Abgeordneten machen die Bundeskanzlerin …

Abgeordneter Weiler: Die Zerstörung von Gotteshäusern ist eine Barbarei und ein Kriegsverbrechen

Robert Weiß Aussenpolitik, Geschichte, Werte

Berlin – Der stellv. Vorsitzende der Deutsch-Südkaukasischen Parlamentariergruppe im Bundestag und Moderator des parlamentarischen Gebetskreises, Albert Weiler MdB, zur Zerstörung der armenischen Kirche in Berg-Karabach:  „Seit 10 Tagen greift die aserbaidschanische Armee mit Unterstützung der Türkei auch zivile Siedlungen in Berg-Karabach an. Uns erreichen alarmierende Berichte über die eskalierende humanitäre …

Gemeinsame Erklärung zur Lage in Berg-Karabach/Albert Weiler MdB, Till Mansmann MdB

Robert Weiß Aussenpolitik

Berlin. – „Als stellv. Vorsitzende der Deutsch-Südkaukasischen Parlamentariergruppe im Bundestag fordern wir Armenien und Aserbaidschan auf, die militärischen Kamphandlungen um Berg-Karabach zu beenden. Die beteiligten Seiten müssen an den Verhandlungstisch zurückkehren und mit den Ko-Vorsitzenden der OSZE-Minsk-Gruppe konstruktiv zusammenarbeiten. Die Versuche, den Konflikt militärisch zu lösen, destabilisieren die Region und …

Weiler informiert: Nurhan Soykan wird nicht zur Regierungsberaterin

Robert Weiß Aussenpolitik, Bund, Extremismus

Berlin. – Bundestagsabgeordneter Albert Weiler (CDU) informiert über die Entscheidung des Auswärtigen Amtes, die Arbeit an dem Projekt „Religion und Außenpolitik“, an dem die stellv. Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Nurhan Soykan, als Beraterin hätte mitwirken sollen, „ruhen“ zu lassen.  „In einem Schreiben an den Außenminister Maas habe ich die …

Weiler: Die Ernennung von Nurhan Soykan zur Regierungsberaterin muss rückgängig gemacht werden

Robert Weiß Aussenpolitik, Bund, Deutschland, Extremismus, Werte

Berlin. – Bundestagsabgeordneter Albert Weiler (CDU) ist beunruhigt über die Ernennung der stellvertretenden Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime (ZDM), Nurhan Soykan, zur Beraterin im Auswärtigen Amt. Sie hat die Völkermord-Resolution von 2016, die mit breiter Mehrheit vom Bundestag beschlossen wurde, öffentlich kritisiert. In seiner Funktion als stellvertretender Vorsitzende der deutsch-südkaukasischen …

Weiler: Es gibt keine militärische Lösung im Berg-Karabach-Konflikt.

Robert Weiß Aussenpolitik

Berlin. – Bundestagsabgeordneter Albert Weiler (CDU) ist tief besorgt über die jüngste militärische Eskalation an der armenisch-aserbaidschanischen Staatsgrenze. Bei militärischen Auseinandersetzungen sind mehrere Sicherheitskräfte getötet und weitere verletzt worden. Als stellvertretender Vorsitzender der Deutsch-Südkaukasischen Parlamentariergruppe im Bundestag ruft Weiler beide Seiten auf, den Waffenstillstand konsequent zu respektieren. „In diesem Konflikt …

Weiler setzt sich für Rückkehr einer Familie aus Eisenberg ein

Robert Weiß Aussenpolitik, Coronavirus, Deutschland, Familie, Regierung

Aufgrund der aktuellen Situation im Kontext der Corona-Krise bemüht sich das Auswärtige Amt mit Hochdruck darum, deutsche Reisende aus besonders betroffenen Ländern im Rahmen einer Rückholaktion zurückzuholen. Aus gegebenem Anlass hat sich die Familie Steinert aus Eisenberg, die nach dem Familienurlaub auf den Philippinen festsaß, an ihren direktgewählten Bundestagsabgeordneten, Albert …

Weiler fordert deutsche Militärhilfe zur Bekämpfung australischer Buschbrände

Robert Weiß Aussenpolitik, Bund, CDU, Deutschland, Regierung, Verteidigung

Berlin/Canberra.- Angesichts der katastrophalen Buschfeuer, die seit vielen Wochen den australischen Kontinent ungebremst niederbrennen, fordert der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) in einem Brief an die Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer eine schnelle und unkomplizierte militärische Hilfe Deutschlands bei der Bekämpfung der Brände. „Das gewaltige Ausmaß des flammenden Infernos macht …

Weiler verurteilt die türkische Militäroffensive im Nordsyrien

Robert Weiß Aussenpolitik, Deutschland, Verteidigung

Berlin.- Der direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), verurteilt den türkischen Militäreinsatz im Norden Syriens auf das Schärfste. „Die Versuche Erdogans, den Konflikt mit den Kurden militärisch zu lösen, destabilisiert die Region und gefährdet die Sicherheit. Wir dürfen nicht zusehen, wie zehntausende Menschen vertrieben und ermordet werden, darunter armenische …

10 Jahre KAS in Armenien: Weiler analysiert die EU-Linie des Landes

Robert Weiß Aussenpolitik, Deutschland, Europa

Jerewan/Berlin. – Seit 10 Jahren fördert die Konrad-Adenauer-Stiftung die politische Bildung sowie den gesellschaftlichen Diskurs in Armenien. Anlässlich dieses Jubiläums folgte der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und Präsident des Deutsch-Armenischen Forums e. V., Albert Weiler (CDU), der Einladung der Stiftung zu einer Podiumsdiskussion in Jerewan über die EU-Armenien Beziehungen und das Partnerschaftsabkommen. …