IDD-Richtlinie beschäftigt auch Versicherungsmakler vor Ort

Arbeit

Während seiner Bürgersprechstunde empfing der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) den Schkölener Versicherungsmakler Steffen Moser, um mit ihm über die beabsichtigte Umsetzung der EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) zu diskutieren. Die vor einem Jahr beschlossene EU-Vertriebsrichtlinie IDD ersetzt die Versicherungsvermittlerrichtlinie aus dem Jahr 2002 und soll nun in nationales Recht umgesetzt …

Weiler präsentiert Finanzierungsvorschlag für Ausbildungsoffensive

Arbeit

Berlin/Erfurt.- Zum Vorschlag des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) einen bundesweiten Berufsbildungspakt für das Handwerk aufzulegen erklärt der Arbeitsmarktexperte und direktgewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU): „Für den Wirtschaftsstandort Deutschland brauchen wir hoch qualifizierte Fachkräfte in allen Gebieten. Unsere ökonomische Stärke basiert dabei nicht nur auf Hochschulabsolventen, sondern auch …

Weiler begrüßt Betriebsrentenstärkungsgesetz

Arbeit, Arbeitsmarkt

Der direktgewählte Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) begrüßt die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) vorgelegten Pläne zur Stärkung der betrieblichen Altersversorgung. „Mit dem Gesetzesentwurf setzen wir ein Zeichen gegen Altersarmut. Wie müssen dafür sorgen, dass die Menschen in Deutschland nach vielen Jahren der Berufstätigkeit auch finanziell abgesichert sind“, …

Weiler und Becker besuchen Integrationsprojekt in Jena

Arbeit, Arbeitsmarkt, Integration

Raimund Becker, Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit, und Albert Weiler, Mitglied des Deutschen Bundestages im Ausschuss für Arbeit und Soziales, besuchten in Jena das Projekt „Perspektiven für junge Flüchtlinge“. Hier erhalten junge Flüchtlinge praktische Berufsorientierung und gleichzeitig Sprachunterricht. So werden sie befähigt, eine eigenständige Berufswahlentscheidung zu treffen und starten …

Podiumsgespräch zum Arbeitsmarkt bei der Jenoptik AG

Arbeit, Arbeitsmarkt, Wirtschaft

Zu einem Expertengespräch mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema „Chancen und Herausforderungen des deutschen Arbeitsmarktes“ lud der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden der Jenoptik AG, Dr. Michael Mertin, in die Räumlichkeiten des Jenaer Hauptsitzes des Photonik-Konzern ein. Gemeinsam mit der Chefin der Jenaer Arbeitsagentur, Birgit Becker, …

Förderung der Ausbildung von Asylsuchenden

Arbeit, Arbeitsmarkt, Asyl

Die Kreishandwerkerschaft Gera will sich den Aufgaben der bevorstehenden Integration der Flüchtlinge in Thüringen stellen. In einer Diskussion mit dem direkt gewählten Bundestagsabgeordneten für Gera, Jena und Saale-Holzland-Kreis, Albert H. Weiler (CDU), wurden die Herausforderungen an das Handwerk diskutiert. „Das Handwerk ist ein Baustein der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe der Integration in …

Neues Instrument in der Arbeitsmarktpolitik für junge Menschen

Arbeit, Arbeitsmarkt, Bund

Heute geht das Gesetz zur Rechtsvereinfachung im Sozialgesetzbuch II ins Bundeskabinett. Seit 2014 hatte die Koalition den Entwurf diskutiert. „Kein junger Mensch darf verloren gehen! Wir werden schwer erreichbare junge Menschen langfristig fördern. Wir öffnen Integrationsbetriebe für weitere Gruppen behinderter oder von Behinderung bedrohter Menschen. Zudem stärken wir die Sozialpartner …

Drohendem Hartz-IV-Tourismus vorgreifen

Arbeit

Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) ist ordentliches Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales des Deutschen Bundestages und unterstützt den Vorstoß von Hamburgs Erstem Bürgermeister und SPD-Vizechef Olaf Scholz, Sozialleistungen für EU-Ausländer einzuschränken und damit den Vorschlag, die deutsche Sozialgesetzgebung an geltendes EU-Recht anzupassen. Im November 2014 hatte …

Mindestlohn für Flüchtlinge muss überdacht werden

Arbeit, Arbeitsmarkt, Asyl

Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) sprach mit dem Vorstandsvorsitzenden der Bundesagentur für Arbeit (BA) und Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Frank-Jürgen Weise. Als einziges Thüringer Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und zuständigen Berichterstatter lobte Albert Weiler den Haushalt der Bundesagentur für Arbeit: „Ich …

Positive Arbeitsmarktentwicklungen in Ostthüringen

Arbeit, Arbeitsmarkt

Gera/Jena/SHK. –  Auf Einladung der Arbeitsagenturen Jena und Altenburg-Gera nahm der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert H. Weiler (CDU) am Arbeitsmarktgespräch für die Regionen Gera, Jena, Altenburg, Saalfeld-Rudolstadt und den Saale-Holzland-Kreis in der Arbeitsagentur Jena teil. Insgesamt bewerteten die Teilnehmer die Arbeitsmarktentwicklung in Ostthüringen als positiv. Schon lange nicht mehr waren so …