Bestnote im Bildungsmonitor ist Augenwischerei

Robert Weiß Bildung

Laut aktuellem Bildungsmonitor des Kölner Instituts der deutschen Wirtschaft, der vergangene Woche veröffentlicht wurde, liegt Thüringen im Bildungsbereich auf den vorderen Rängen. Ein ausgewogenes Betreuungsverhältnis, genügend Kita- und Hortplätze, eine gute berufliche Bildung – nur die Sachsen wären im Ländervergleich etwas besser. Fast könnte man meinen, dass es in unserem …

Schäuble besucht Weiler zum Wahlkampfauftakt

Robert Weiß Ländlicher Raum

Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble hat den CDU-Bundestagskandidat für den Wahlkreis Saale-Holzland, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt, Albert H. Weiler MdB, in der Wisenta-Halle in Schleiz besucht und am Abend des 14. August 2017 über 500 Besucherinnen und Besucher begeistert. Der Besuch des Ministers war der offizielle Auftakt für den Wahlkampf im Bundestagswahlkreis …

Weiler und Tauber gehen in Bürgel von Tür zu Tür

Robert Weiß Ländlicher Raum

Bundestagsabgeordneter Albert H. Weiler erhielt am 8. August Wahlkampfunterstützung aus Berlin von CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber in der Töpferstadt Bürgel. In den kommenden Wochen des Bundestagswahlkampfes ist Albert Weiler mit seinem Team im Wahlkreis 195 unterwegs, um mit den Menschen in Saale-Holzland, Saale-Orla und Saalfeld-Rudolstadt direkt ins Gespräch zu kommen. …

Albert Weiler für Neuwahlen im Freistaat

Robert Weiß Gebietsreform, Ländlicher Raum

Für den Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) sind der am Montagmorgen von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) über Twitter angekündigte Neustart bei der Gebietsreform sowie die darauffolgende relativierende Reaktion von Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) ein deutliches Anzeichen dafür, in welchem miserablen Zustand sich die rot-rot-grüne Koalition befindet. „Auch die …

Weiler für Neuwahlen im Freistaat

Robert Weiß Ländlicher Raum

Für den Ostthüringer Bundestagsabgeordneten Albert H. Weiler (CDU) sind der am Montagmorgen von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) über Twitter angekündigte Neustart bei der Gebietsreform sowie die darauffolgende relativierende Reaktion von Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) deutliche Anzeichen dafür, in welchem miserablen Zustand sich die rot-rot-grüne Koalition befindet. „Auch die Koalitionsbruchdrohung von SPD-Landeschef …