Albert Weiler unterstützt Spielplatz-Initiative

Kinder und Jugend

Kreative Spielplätze? Leider oftmals eher Mangelware. Um dies zu ändern, wirbt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete für Gera, Jena und den Saale-Holzland-Kreis Albert H. Weiler (CDU) für die Fanta Spielplatz-Initiative: „Nach dem Winter freut sich jedes Kind, endlich wieder im Freien spielen zu können. Dies zu ermöglichen kann man nur unterstützen!“

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderhilfswerk soll möglichst viel kreativer Freiraum für den Nachwuchs geschaffen, kindgerecht aufbereitet und saniert werden. Da hierfür nur unzureichend finanzielle Mittel in den zuständigen Kommunen vorhanden sind, stellt die Spielplatz-Initiative zur Feier ihres fünfjährigen Bestehens Förderungen in Höhe von bis zu 20.000 EUR zur Verfügung.

Idee ist es, vielgestaltige und gute Spielplätze zu schaffen, im Vordergrund steht dabei das freie und kreative Spielprinzip. Bewerben können sich Spielplatz-Eigentümer, Vereine, Initiativen sowie Privatpersonen. Den Hauptgewinner erwarten 20.000 EUR, die Plätze 40-100 können sich immer noch über 1.000 EUR freuen, um ihren Spielplatz kindgerechter zu gestalten. Anmeldungen sind bis zum 15. Juni 2016 möglich. Alle weiteren Informationen finden Sie unter http://spielplatzinitiative.fanta.de/.