Abgeordneter Weiler fordert Bundesminister Peter Altmaier zur Anschlussförderung der Stromerzeugung aus den Biomassekraftwerken der Zellstoffindustrie auf

Robert Weiß Bund, Deutschland, Energie, Thüringen, Umwelt, Wirtschaft

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), setzt sich gemeinsam mit anderen Abgeordneten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für eine Anschlussförderung der Stromerzeugung aus den Biomassekraftwerken der Zellstoffindustrie ein. „Die Zellstoff- und Papier-Industrie ist in meinem Wahlkreis und in den Wahlkreisen der Kollegen Abgeordneten ein wichtiger Arbeitgeber. In der …