Bundestagsabgeordneter Albert Weiler ruft zur Bewerbung beim Förderprogramm „Jugend erinnert“ auf

Robert Weiß Bildung, Deutschland, Geschichte, Kinder und Jugend, Thüringen

Berlin. – Der direkt gewählte Ostthüringer Bundestagsabgeordnete, Albert H. Weiler (CDU), ruft zur Bewerbung beim Förderprogramm „Jugend erinnert“ auf. „Um unsere Zukunft gestalten zu können, müssen wir aus der Vergangenheit lernen. Das Befassen mit der SED-Diktatur ist ein wichtiger Baustein in der politischen Bildung junger Menschen, mit dem wir die …