Schüler aus Eisenberg zu Besuch im Bundestag

Robert Weiß Bildung, Bund, CDU, Kinder und Jugend, Ländlicher Raum, Schule, Thüringen

Berlin/Eisenberg. – Auf Einladung des direktgewählten Ostthüringer Bundestagsabgeordneten, Albert H. Weiler (CDU), besuchten 26 Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Eisenberg den Deutschen Bundestag.   Neben dem Beiwohnen einer Plenarsitzung und dem Besuch der Reichstagskuppel hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich über die parlamentarische Arbeit und ehrenamtliche Aktivitäten des Abgeordneten …