Bund fördert Deutsch-Deutsches Museum in Mödlareuth mit 1,2 Millionen Euro in 2018

Ben Koppe Bildung, Bund, Deutschland, Geschichte, Thüringen

Berlin/Mödlareuth. – Der Haushaltsausschuss im Deutschen Bundestag beschloss gestern auf Antrag der CDU-/CSU-Fraktion und SPD die Förderung des Deutsch-Deutschen Museums in Mödlareuth mit 1,2 Millionen Euro für 2018. Der für den Saale-Orla-Kreis zuständige direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) begrüßt diese Entscheidung. „Leider haben viele Deutsche in Ost und West …