Weiler kritisiert Vorstoß der Kreistagsfraktion der LINKEN/Grünen

Ben Koppe Bildung, Kommunales, Ländlicher Raum

CDU-Kreistagsmitglied Albert H. Weiler MdB (CDU) kritisiert den Vorstoß der Kreistagsfraktion der LINKEN/Grünen, ein Notprogramm für die Schulen im Saale-Holzland-Kreis aufzulegen. „Den Kommunen vorzuwerfen, dass diese ihre Hausaufgaben im investiven Bereich nicht erledigen würden und den Landkreis so hinzustellen, als sei dessen Verwaltung nicht in der Lage, einen Fördermittelantrag auszufüllen, …