9,5 Millionen Euro mehr für Langzeitarbeitslose

Arbeit, Arbeitsmarkt, Thüringen

Berlin. – Die Bundesregierung stellt in diesem Jahr zusätzliche Mittel in Höhe von 300 Millionen Euro für die Eingliederung in Arbeit für Langzeitarbeitsuchende zur Verfügung, teilt der einzige Thüringer Bundestagsabgeordnete im Ausschuss Arbeit und Soziales, Albert H. Weiler (CDU), mit. Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass die Bundesregierung in diesem Jahr …