Verlängerungsfrist für Zugang zur Arbeitslosenversicherung

Arbeit, Arbeitsmarkt, Bund

Große Koalition schafft Verlängerungsfrist für Zugang zur Arbeitslosenversicherung für kurzzeitig Beschäftigte Berlin. – Zum Ende des Jahres 2014 läuft eine Sonderregelung aus, nach der kurzzeitig Beschäftigte lediglich sechs statt zwölf Monate Vorversicherungszeiten zum Erwerb von Arbeitslosengeld I vorweisen müssen. Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete und zuständige Berichterstatter, Albert H. Weiler (CDU), spricht …